Neue Marketing-Leitung bei Euromaster

Philipp Braun übernimmt Gesamtverantwortung für alle Marketing-Bereiche

Der Werkstattexperte Euromaster hat jetzt Philipp Braun, 32, zum Leiter Marketing befördert und ihm die Gesamtverantwortung des On- und Offline-B2C (Privatkunden)- und B2B (Unternehmenskunden)-Marketings sowie des Bereichs Pricing übertragen.

„Wir wollen unseren Kunden die beste Customer Journey bieten und ihnen als Full Service-Provider zuverlässig zur Seite stehen“, erklärt Philipp Braun. „Ich möchte vor allem die digitale Entwicklung von Euromaster weiter vorantreiben. Für dieses und nächstes Jahr haben wir einige spannende Neuerungen geplant, auf die unsere Kunden sich jetzt schon freuen dürfen“.

Nach Abschluss seines Dualen Studiums zum Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Automobilhandel startete Philipp Braun im September 2016 als Pricing Manager bei Euromaster. Von August 2017 bis Oktober 2018 war er als Marketing Business Manager On- und Offline B2B tätig, später als Senior Business Manager. In seiner neuen Aufgabe wird Philipp Braun, der vor seinem Studium noch eine Ausbildung zum Landwirt absolviert hat und daher auch Erfahrung im Agrarbereich mitbringt, nun den einheitlichen B2B- und B2C-Markenauftritt der Michelin-Tochter Euromaster weiterentwickeln. Er berichtet direkt an Sales & Marketing Direktor Volker Zens.

Quelle: Euromaster

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top