ABT: Erweiterungen für SEAT Tarraco

SEAT Tarraco wird von ABT mit 220 PS und neuen Rädern veredelt

Der SEAT Tarraco ist ein stolzer Spanier, wie er im Buche steht: großgewachsen, gutaussehend und mit dem 190 PS (140 kW) starken Diesel auch überaus temperamentvoll. Er beschleunigt das immerhin 1,8 Tonnen schwere SUV in glatten acht Sekunden auf Tempo 100. Das souveräne Fahrwerk bleibt dabei selbst bei engen Kurvenradien stoisch gelassen und kennt weder Über- noch Untersteuern. Das weckt schnell die Lust auf noch mehr Drive. Ausreichende Reserven waren vorhanden, wie die Ingenieure von ABT Sportsline diagnostizierten. Deshalb bietet der weltgrößte Veredler für Fahrzeuge aus dem VW- und Audikonzern ab sofort die Leistungssteigerung ABT Power für den Topdiesel mit Automatikgetriebe an. Das Hightech-Steuergerät ABT Engine Control (AEC) sorgt nun dafür, dass stolze 220 PS (162 kW) mobilisiert werden. Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment von 400 auf 440 Nm. Für die in etwa gleich großen Geschwister VW Tiguan (Allspace) und Skoda Kodiaq ist dieses Produkt ebenfalls im Angebot, wobei die Software stets an das konkrete Fahrzeugmodell angepasst wird.

Natürlich dürfen Tarraco-Eigner die neu gewonnene Dynamik auch visuell ausdrücken. ABT Sportsline hat für diesen Zweck gleich vier unterschiedliche Leichtmetallräder im Angebot, mit denen sich wortwörtlich auf „großem Fuß leben“ lässt. Das Fotofahrzeug ist mit den 21 Zoll großen Sportfelgen vom Typ ABT DR ausgerüstet. Ihre zehn dynamisch geschwungenen Speichen erinnern an Turbinenschaufeln und unterstreichen den temperamentvollen Charakter des großen Spaniers perfekt. Für einen zusätzlichen Spannungsbogen sorgt das hinterdrehte Felgenbett. Einen Schuss Verwegenheit steuert der tiefe Nabenbereich und die Lackierung in mystic black bei. Ganz leicht dürfte die Wahl dennoch nicht fallen, denn die Raddesigns ER-C (19 oder 20 Zoll), FR (20 Zoll) und GR (20 Zoll) besitzen ebenfalls ihre ganz eigenen Reize. Zudem ist die DR-Felge alternativ noch in 19 und 20 Zoll verfügbar. Die passende High-Performance-Bereifung wird ebenfalls gewünscht? Kein Problem: ABT Sportsline liefert alle genannten Designs auf Wunsch als Kompletträder aus. So einfach geht das mit dem Plus an Sportlichkeit.

Quelle: ABT Sportsline

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top