HESS Automotive schließt Akquisition ab

Veröffentlicht am 06.04.2021

Anfang Februar konnte HESS Automotive die angestrebte Integration von Werthenbach Autoteile in das Unternehmen bekannt geben. Die praktische Umsetzung dieser Akquisition hat nun begonnen.

Einigung mit Coparts

Alle dafür notwendigen Schritte konnten bis Ende März erfolgreich absolviert werden. Mit dem 01. April haben die unterschriebenen Verträge zur Übernahme der Werthenbach Autoteile somit ihre Gültigkeit erlangt. Auch mit der Coparts Autoteile GmbH konnte schnell eine partnerschaftliche Einigung über den Austritt und die weitere Nutzung der Systeme erzielt werden. Dadurch kann der offizielle Startschuss für die Integration erfolgen, die innerhalb eines Jahres in mehreren Schritten umgesetzt wird.

Quelle: HESS Automotive

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top