Weitere Hella Gutmann Live-Zuhausmessen

Veröffentlicht am 18.02.2021

Mit dem mittlerweile bewährten Zuhausmesse-Format will Hella Gutmann auch in diesem Jahr wieder aktuelle Highlights direkt auf die Bildschirme in Werkstätten liefern. Sie sollen in Zeiten Corona-bedingter Einschränkungen einen Ausgleich für entfallene Messen und Hausmessen schaffen. Werkstätten bietet sich somit die unkomplizierte und unverbindliche Möglichkeit, sich zuhause in ihrer Werkstatt über Neuheiten und Trends zu informieren. Die Teilnahme ist kostenlos und kann jetzt ganz spontan ohne Anmeldung erfolgen. Alle Online-Webinare sind praxisnah gestaltet und werden vorzugsweise zu Feierabendterminen angeboten.

Beginn bereits im Februar

Noch im Februar lädt Hella Gutmann zu zwei Feierabend-Webinaren ein. Wahlweise am 23. oder 24. Februar ab 18:00 dreht sich alles um den digitalen Serviceassistenten macsDIA. Zum Inhalt gehören Tipps zur Vorbereitung, Anmeldung und Vernetzung, wie auch für tägliche Prozesse und die Nutzung von Zusatzfunktionen wie Datenzugriffe sowie Einträge ins digitale Serviceheft.

Auch in den Folgemonaten sind Zuhausmessen geplant. So wird im März der neueste technologische Stand für ADAS-Kalibrierungen besprochen. Im Fokus stehen Vorteile der Digitalisierung und der praktische Einsatz des CSC-Tools Digital.

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top