Vorstellung der Kategorie „Daten“!

In eigener Sache: Seit Ende April 2020 haben wir eine neue Kategorie mit der Überschrift „Daten“. Als Aufmachung dient unser Logo in abgewandelter Form und ziert jetzt den Text „AMdata“. Die neue Kategorie „Daten“ ist über die „Menü-Leiste“ von jeder Seite auf AMudpate.de abrufbar.

Ob aus eigenem Interesse oder im professionellen Kontext. Daten sind nützliche Informationen für eine klare Kommunikation aber auch um eine gewisse Orientierung zu schaffen. Im beruflichen Alltag ist dies essentiell. Insbesondere in unserer Branche: Dem Service-/Reparatur und Ersatzteilmarkt oder kurz – dem Aftermarket. Wir arbeiten mit technisch hoch komplexen Produkten gepaart mit einer ausgefeilten Logistik. Zusammen bietet der Aftermarket eine feinmaschige und effiziente Wertschöpfungskette.

In der neuen Kategorie „Daten“ finden Sie Markt-Kennziffern und Indikatoren für den Aftermarket. Diese Informationen dienen zur Analyse der Entwicklung wie auch dem Vergleich mit den 16 größten europäischen Märkten. Des Weiteren gibt es für die jeweilige Kennziffer-Kategorie eine kurze Einordnung dafür, in welchem Kontext des Aftermarkets diese Daten zu verstehen sind.

Mit dem Start dieser neunen Kategorie „Daten“ gibt es aktuell die historische Entwicklung der Neuzulassungen und des Fahrzeugbestand seit dem Jahr 2009 in den Ländern Österreich, Belgien, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Schweden, Schweiz und Großbritannien. Auch die Kennziffer Durchschnittsalter wurde eingefügt.

Weitere Kennziffern werden sukzessive folgen. Gerne können Sie uns Vorschläge und Anregungen zusenden. Oder vielleicht haben Sie sogar Statistiken, die für die Branche von Interesse sind und Sie diese auf AMupdate.de veröffentlichen wollen? Senden Sie uns eine E-Mail an: hallo@aftermarket-update.de

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top