Mehr Euromaster Standorte

Veröffentlicht am 21.02.2020

Das Franchise-Netzwerk von Euromaster wächst weiter: Zu Beginn des neuen Jahres wurden drei neue Franchise-Partner gewonnen und ein langfristiger Partner verlängerte seinen Vertrag. Neu im Netzwerk sind die DRS KFZ-Technik GmbH mit Sitz in Wolfsburg, der Auto Dienst Schuck in Rosdorf-Obernjesa bei Göttingen und das Hirsch-Autohaus in Schwäbisch-Hall. Der Reifenhandel Stein aus Gemünden (Felda) bei Gießen hat seinen Vertrag um weitere fünf Jahre verlängert. Alle vier Partner ergänzen das landesweite Autodienstnetzwerk von Euromaster, und die DRS KFZ-Technik GmbH und Reifenhandel Stein betreuen auch Lkw- und Nutzfahrzeugkunden.

„Wir haben im vergangenen Jahr begonnen, mit unserem Euromaster-Marktplatz und weiteren attraktiven IT-Anbindungen einen großen Mehrwert für unsere Franchise-Partner zu schaffen“, erklärt Thierry Vanengelandt, Direktor Franchise bei Euromaster. „Hinzukommt, dass Euromaster ein hochattraktiver Franchise-Geber ist und nicht nur mit Michelin einen starken Mutterkonzern im Hintergrund hat, sondern auch einen unvergleichlichen Zugang zu Unternehmenskunden bietet. Auch in diesem Jahr werden wir unser Angebot weiter ausbauen und noch mehr Betriebe in Deutschland und Österreich davon überzeugen, sich unserem Netzwerk anzuschließen.“

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top