Tank & Rast übernimmt fromAtoB

fromAtoB wird Technologieführerschaft mit Tank & Rast Unterstützung weiter ausbauen

Ab sofort werden die fromAtoB-Internetportale von der zur Tank & Rast-Gruppe gehörenden Pinion Digital GmbH betrieben. Das Berliner Start-up-Team, das hinter fromAtoB steht, bleibt bestehen. Mit der Tank & Rast-Gruppe kann fromAtoB, Deutschlands führender und unabhängiger Online-Vergleichsdienst für Züge, Flüge, Fernbusse und Mitfahrgelegenheiten, einen starken Partner gewinnen, der das das Unternehmen darin unterstützt, das Produkt für seine Kunden weiter zu verbessern und auszubauen.

Die multimodale Reisevergleich- und Buchungsplattform  hat einen neuen Eigentümer gefunden. Übernommen werden das fromAtoB-Team sowie die fromAtoB-Produkte von der Pinion Digital GmbH, die Teil der Tank & Rast-Gruppe ist. Das fromAtoB-Angebot wird in Zukunft stark ausgebaut.

App und Internetseiten bleiben bestehen und werden weiterentwickelt Der volle Funktionsumfang von fromAtoB bleibt erhalten. Kunden können fromAtoB wie gewohnt weiternutzen – sowohl über die fromAtoB-App als auch über die Internetseiten. Bestehende Kunden des Portals wurden bereits über die Übernahme informiert und können auch in Zukunft auf ihre Buchungen sowie ihr Profil zugreifen. Das Entwicklerteam von fromAtoB arbeitet bereits an neuen Features wie der intermodalen Suche. Die Expansion nach Österreich und in die Schweiz sowie in weitere europäische Länder ist ebenfalls in Planung.

Das Team hinter fromAtoB bleibt

Alle Mitarbeiter von fromAtoB wurden in die neue Gesellschaft übernommen und die Büros in Berlin sowie in Aachen bleiben bestehen. „Ich bin sehr stolz darauf, dass wir mit Tank & Rast einen perfekten Partner für die Zukunft der Mobilität finden konnten.“, erklärt Gunnar Berning, CEO fromAtoB, der gleichzeitig auch die Leitung Digital Solutions der Tank & Rast übernehmen wird. „Es gibt große Schnittmengen zwischen unseren Kunden, die einfach von A nach B wollen, und dem Tank & Rast-Universum. Wir werden in Zukunft verstärkt daran arbeiten, unseren Kunden auch während ihrer Reisen einen großen Mehrwert zu liefern.“ Auf diese Weise möchte sich fromAtoB von Wettbewerbern im Markt weiter abheben.

Tank & Rast setzt auf Digitalisierung

Die Bonner Tank & Rast-Gruppe investiert mit dem Kauf von fromAtoB in den Digitalbereich. „Wir wollen fromAtoB zu einer führenden Reise-App im Markt weiterentwickeln und zugleich die große Digital-Expertise der Mitarbeiter für das Wachstum unserer Gruppe insgesamt nutzbar machen“, freut sich Karl-H. Rolfes, CEO von Tank & Rast.

Quelle: Tank und Rast

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top