Carglass – Gold-Status bei EcoVadis

Top-Performer unter 150 Unternehmen Carglass

erreicht Gold-Status bei EcoVadis

Das EcoVadis-Zertifikat in Gold bestätigt das nachhaltige Engagement von Carglass in Sachen Verantwortung (Quelle: EcoVadis)

Carglass freut sich über eine neue Auszeichnung: Das Unternehmen wurde jetzt erstmal mit dem Gold-Status bei EcoVadis zertifiziert und gehört damit zu den 5% der Top-Perfomer unter 150 getesteten Unternehmen. Die Prüfung umfasst vier übergreifende Kategorien: Umwelt, Soziales, Ethik und Beschaffungskette. Bewertet werden hierunter im Einzelnen 21 Kriterien, beispielsweise der Energieverbrauch und Emissionsausstoß des Unternehmens, Gesundheit- und Sicherheitsaspekte, aber auch Fragen zur Mitarbeiterförderung wie Arbeits- und Karrieremanagement. Carglass konnte in allen Bereichen und als nachhaltiges Unternehmen mit hohen Standards in okonömischne, ökologischen und sozialen Fragen überzeugen.

„Wir freuen uns über das sehr gute Ergebnis und die Auszeichnung durch EcoVadis. Es bestätigt unser Engagement für unsere Mitarbeiter, Partner, Gesellschaft und Umwelt. Ihnen gegenüber haben wir eine große und langfristige Verantwortung und das wird selbstverständlich auch in Zukunft eine entscheidende Rolle spielen“, so Jean-Pierre Filippini, Geschäftsführer der Carglass GmbH, über die EcoVadis-Zertifizierung.

Carglass nimmt das Zertifikat und den Expertenbericht zum Anlass, um durch weitere Optimierungen künftig noch nachhaltiger arbeiten zu können.

Über EcoVadis

EcoVadis hat sich das Ziel gesetzt, die Umwelt- und Sozialpraktiken von Unternehmen durch ein CSR-Performance-Monitoring innerhalb der Lieferkette zu fördern und Unternehmen bei der Verbesserung von Nachhaltigkeit zu unterstützen. Mit dem Ziel, Qualität und Vollständigkeit zu bewahren, stell EcoVadis CSR-Ratings von Lieferanten für globale Lieferketten bereit, die 150 Einkaufskategorien, 140 Länder und 21 CSR-Indikatoren abdeckt. Seit der Gründung im Jahr 2007 ist EcoVadis zu einem geschätzten Partner für die Einkaufsorganisationen in mehr als 120 weltweit führenden multinationalen Unternehmen geworden: Darunter Nestlé, Coca-Cola Enterprises, Nokia sowie L’Oréal.

Quelle: Carglass

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top