Eucon neuer Gesellschafter bei Caruso Dienstleistung

eucon - logo

Datenmarktplatz Caruso gewinnt Eucon als neuen Gesellschafter

Die Eucon Group, führender Anbieter von Marktinformationen für Fahrzeughersteller und Automobilzulieferer ist Gesellschafter des Aftermarket Datenmarktplatz.

„Durch die Beteiligung von Eucon an der neutralen und offenen Plattform Caruso können wir unseren Kunden sowohl im Automotive- als auch im Versicherungssektor zusichern, weiterhin die zentralen Veränderungen der Branchen mitzugestalten und die Digitalisierung für sie wertschöpfend nutzbar zu machen“, sagte Sven Krüger, CEO der Eucon Group.

Jürgen Bucher von der Caruso GmbH:

„Wir freuen uns, dass mit Eucon nun das erste Unternehmen aus dem Segment Versicherungen als Gesellschafter an Caruso beteiligt ist. Damit haben wir einen weiteren Meilenstein gesetzt und kommen unserem Ziel, die Offenheit und Neutralität des Datenmarktplatzes auch in der Gesellschafterstruktur abzubilden, einen weiteren Schritt näher“

Mit der Beteiligung von Eucon gibt es derzeit insgesamt vier Gesellschafter. Neben dem initialen Anteilseigner und Wegbereiter TecAlliance sind dies noch zwei Unternehmen aus dem Segment Handel: die CARAT-Unternehmensgruppe, eine der größten deutschen Autoteile-Einkaufskooperationen, sowie ATR International AG, eine der weltweit größten und erfolgreichsten Handelskooperationen führender Kfz-Teilegroßhändler.

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE