ALCAR Wheels auf der THE TIRE COLOGNE

Veröffentlicht am 19.05.2022

Mit der THE TIRE COLOGNE öffnet vom 24. Mai bis 26. Mai 2022 die Leitmesse für Reifen und Räder am Standort Köln wieder ihre Pforten. ALCAR DEUTSCHLAND GMBH, als Komplettanbieter rund ums Rad, zeigt auf insgesamt über 150 m2 Ausstellfläche alles, was das „Rad“ begehrt. ALCAR wird die aktuellsten Aluminium -und Stahlräder sowie alle Neuheiten aus dem Bereich RDKS und e-commerce-Lösungen präsentieren.

im Segment Aluminiumräder werden die aktuellen Frühlingsdesigns der Marken AEZ und DOTZ gezeigt. Als Premiere zeigen wir die neuesten Winterdesigns 2022/23 der Marken AEZ & DEZENT. Anbindungsmöglichkeiten von Kleinwagen (4-Loch) bis zu SUVs. Für Fahrzeuge aus dem Segment der Elektromobilität werden wir ein spezielles Design präsentieren.

Viel Neues aus dem Bereich RDKS

ALCAR hat ein einen neuen Sensor für Nutzfahrzeuge aller Art (LKW, Busse, Anhänger) entwickelt. Der 100% universell einsetzbare Sensor ALCAR SENSOR HD (Heavy Duty) zeichnet sich durch eine sehr einfache Montage auf Felgengrößen von 17,5 bis 24,5 Zoll aus und ist für jedes beliebige Fahrzeugmodell frei programmierbar. Die perfekte Lösung für Werkstätten und Flottenmanager. Alles ist mit einem Sensor abzudecken! Für die Programmierung des Sensors bietet ALCAR ein Nutzfahrzeug-Upgrade für das bestehende ALCAR TECH600-Gerät an. Dieses ermöglicht das Programmieren oder auch das Erstellen eines OE-Klons des bestehenden Sensors. Gemeinsam ist das somit die Aftermarket ALL-IN-ONE-Lösung von ALCAR für Nutzfahrzeuge.

ALCAR SENSOR BLE für Tesla Model 3 und Model Y

Ab sofort bietet ALCAR mit dem ALCAR SENSOR BLE einen Aftermarket-RDK-Sensor für das Model 3 und das Model Y von Tesla an. Der ALCAR SENSOR BLE (Bluetooth-Low-Energy-Technologie) kommuniziert via Bluetooth mit der Steuerelektronik des jeweiligen Tesla-Fahrzeugs. Die neuen ALCAR BLE-Sensoren werden ab sofort europaweit für KFZ-Fachwerkstätten verfügbar sein. Der ALCAR SENSOR BLE funktioniert 100 Prozent identisch zum Tesla OE-Sensor und benötigt keine Programmierung. Wie beim OE-Sensor, lernt das System die Sensoren durch das Fahren innerhalb der ersten Minuten automatisch an. Ein RDKS-Gerät zum Programmieren oder Anlernen wird somit für die Inbetriebnahme der Sensoren nicht benötigt.

ALCAR KOMPLETTRÄDER.PORTAL. Die Businesslösung aus einer Hand

ALCAR präsentiert auf der TTC 2022 mit dem Facelift des KOMPLETTRÄDER. PORTAL eine stark verbesserte Version des bewährten Online-Webshops für alle Handelspartner an. E-Commerce ist als fixer Bestandteil erfolgreicher Unternehmen nicht mehr wegzudenken. In den vergangenen 24 Monaten hat das Thema, durch den Pandemie bedingten Digitalisierungsschub, zusätzlich einen enormen Aufschwung erfahren. Quelle: ALCAR

Rate this post

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top