DRiV-Dämpfung für AMG GT Black Series

Die sechste und neueste Generation des in limitierter Auflage gefertigten Mercedes-AMG-Supersportwagens der Black Series ist mit dem stärksten je gefertigten AMG V8-Motor ausgestattet – und mit einer mehrstufig einstellbaren Dämpfung. Hier kommen die elektronischen Dämpfer des Monroe® Intelligent Suspension CVSA2-Systems zum Einsatz, entwickelt und gefertigt von der DRiV-Division von Tenneco.

Beim AMG GT Black Series kann der Fahrer im Cockpit verschiedene Dämpfungsmodi einstellen – von von komfortabel (nach Sportwagenmaßstäben) bis zur ultimativen Leistung auf der Rennstrecke. Die Voraussetzung dafür schafft die CVSA2-Technologie. Kernelement dieses elektronischen Federungssystem sind semi-aktive Dämpfer aus Leichtbau-Werkstoffen. Sie sind jeweils mit zwei externen elektrohydraulischen Ventilen ausgestattet, die Zug und Druck unabhängig voneinander steuern. Dabei überwacht die Steuerungssoftware des Systems kontinuierlich Betriebsdaten wie Lenkradwinkel, Fahrzeuggeschwindigkeit, Beschleunigung und Karosseriebewegung. So werden die Dämpfer innerhalb von Millisekunden situativ angesteuert. Das Ergebnis: ein unübertroffenes sportliches und zugleich sicheres Fahrerlebnis unter sämtlichen denkbaren Fahrbedingungen.

Neues Niveau an Fahrpräzision

Henrik Johansson, Vizepräsident und Geschäftsführer Advanced Suspension Technologies, DriV:

„Dieser wirklich aufregende Supersportwagen kombiniert beeindruckende Leistung mit erstklassigen Fahr- und Handling-Eigenschaften. Wir sind sehr stolz darauf, dass die intelligente Fahrwerkstechnologie von Monroe auch in dieser exklusiven Fahrzeugkategorie dazu beigeträgt, ein neues Niveau an Fahrpräzision und Fahrspaß zu etablieren.“

Der V8-Motor der im baden-württembergischen Affalterbach entwickelten straßenzugelassenen GT Black Series leistet 537 kW und erreicht ein maximales Drehmoment von 800 Nm. Das Fahrzeug beschleunigt in 3,2 Sekunden von null auf 100 km und ist maximal 325 km/h schnell. Die Karosserie besteht weitgehend aus gewichtssparender Kohlefaser und ist mit einem aktiv verstellbaren Heckspoiler ausgestattet.

CVSA2 ist eine von vier adaptiven Monroe-Fahrwerkslösungen mit intelligenter Federung, die von weltweit führenden Fahrzeugherstellern eingesetzt werden. Quelle: Tenneco

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top