MOTOO Schulungskatalog für 2021

Veröffentlicht am 01.02.2021

Präsenzseminare und das Lernen in Gruppen sind aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich. Wissen vermittelt wird beim Werkstattkonzept MOTOO und Hess Automotive aber dennoch. Mit zahlreichen Onlineseminaren, alleine über 30 Trainings im 1. Quartal 2021, wird den Fachleuten aus den Werkstätten die Möglichkeit geboten, sich auf virtuellem Wege weiterzubilden.

Virtuelle Trainings auf dem Vormarsch

„Corona und die damit verbundenen Einschränkungen haben seit dem vergangenen Jahr die Bereitschaft unserer Kunden für die Online Weiterbildung deutlich erhöht. Daher haben wir uns bei der Planung der Trainings bemüht, ein interessantes und breitgefächertes Angebot zusammenzustellen. Auch bieten wir in Zusammenarbeit mit unseren Schulungsanbietern und Lieferanten wie z.B. Bilstein die Möglichkeit, innovative Trainings in virtuellen Schulungswelten zu besuchen“, betont Jan Knoll, der bei Hess Automotive als Leiter Werkstattsysteme & Kundenschulungen tätig ist.

Aufgrund der aktuellen Situation liegt der vorläufige Schwerpunkt für das 1. Quartal in diesem Jahr auf Online Trainings. Zusammen mit der Handwerkskammer Köln werden dennoch wenn möglich Präsenztermine zum Erwerb von Sachkundenachweisen zu den Themen Abgasuntersuchung, Airbag- und Gurtstraffer und Klimaanlagen angeboten. Das gesamte Angebot steht auch in diesem Jahr wieder allen Interessierten offen. Eine Übersicht findet sich online unter https://hess.trainingsfinder.de/ und www.motoo.de. Quelle: Hess Automotive

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top