DriveRightData und TOPMOTIVE

Es gibt seit mehreren Jahren schon eine Partnerschaft zwischen den Daten-Experten DriveRightData und dem europäischen Marktführer für Ersatzteilkataloge TOPMOTIVE.

Mehr Potenzial durch gemeinsame Schnittstellen

„Unsere kollegiale Geschichte und Partnerschaft hat uns gezeigt, dass unser Know-how zum erfolgreichen Ergebnis führt. Der Ausbau unserer Beziehung ist richtig, um die Identifikation global weiter zu verbessern“, sagt Krunoslav Bagaric, Vorstandsmitglied der TOPMOTIVE Gruppe.

Die jetzige Zusammenarbeit wurde offiziell auf einer neuen, globalen Ebene erweitert. Der neue Zusammenschluss wird die Fahrzeugidentifikation international weiter verbessern, um gemeinsam neue Märkte mit zusätzlichen Datenquellen zu erschließen. DriveRightData liefert beispielhaft die Kennzeichensuche in 13 neuen Ländern. Der e gibt dann diese Informationen zielgerichtet in die Ersatzteilkatalogsysteme ein, um entsprechend die Teilehändler und somit nachgelagert auch den Kfz-Werkstätten im independent Aftermarket zur Verfügung zu stellen. Aktuell betreibt Topmotive in rund 37 Sprache rund 800 digitale Ersatzteilkataloge. Sacha Hold, Chief Marketing Officer der DriveRightData sagte:

„Wir erwarten von der Partnerschaft einen Informationsaustausch von allen Beteiligten in der gesamten Prozesskette – Die Nutzung intelligenter Daten bildet die Grundlage für eine integrierte Identifikation auf internationaler Ebene und schafft viele Kundenvorteile, die von einem immer
anspruchsvolleren Markt gefordert werden.“

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top