A.T.U lanciert Podcast zu Mobilitätsthemen

Start des Podcasts „mobil informiert – by A.T.U“

Deutschlands größte Werkstattkette bietet ab sofort einen neuen Kommunikationskanal an: Der Podcast „mobil informiert – by A.T.U“ liefert im zweiwöchentlichen Rhythmus Wissenswertes zum Thema Mobilität.

In dem neuen A.T.U-Podcast geben Experten in Interviews Auskunft zu verschiedenen Themen rund um die Mobilität. Hier können sich Auto-, Fahrrad- und E-Bike-Besitzer nützliche Infos und Tipps holen – von der Fahrzeugpflege über die Bereifung bis hin zur Wartung. Außerdem werden aktuelle Entwicklungen der Mobilitätsbranche thematisiert, beispielsweise neue Technologien wie E-Scooter, Elektro-Autos oder Brennstoffzellen-Fahrzeuge.

Der Weidener Werkstattkette geht es bei dem neuen Kommunikationskanal darum, Verbrauchern gut recherchierte und leicht verständliche Informationen zu liefern. Die Episoden erscheinen im zweiwöchentlichen Rhythmus und sind zwischen fünf und zehn Minuten lang. Somit präsentiert der Podcast „mobil informiert – by A.T.U“ aktuelle Informationen kurz und bündig, damit er auch mitten im mobilen Leben gehört werden kann: ob beim Warten an der Bushaltestelle, in der Bahn oder im Berufsverkehr – so ist man stets „mobil informiert“.

Der Podcast startet direkt mit einem aktuellen Thema: dem Wechsel auf Winterreifen. Darauf folgt eine Miniserie rund um die neue E-Mobilität. Die Episoden werden über die Plattformen Spotify, Apple Podcasts und Deezer veröffentlicht.

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top