fbpx

Schaeffler und BILSTEIN erweitern Kooperation bei REPXPERT

Veröffentlicht am 24.01.2023
Schaeffler und BILSTEIN erweitern ihre erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich des Automotive Aftermarket beim Werkstattportal REPXPERT. Werkstätten in Spanien, Portugal, Griechenland und Rumänien können ab sofort von einem umfassenden Überblick über das Thema „Fahrwerk“ profitieren.

Schaeffler und BILSTEIN bieten seit einigen Jahren gemeinsame technische Schulungen im Bereich des Fahrwerks an und haben diese Zusammenarbeit im Juni 2021 auf das Werkstattportal REPXPERT ausgedehnt. Nach einer Pilotphase, die zunächst auf Deutschland, Polen und dem Vereinigten Königreich beschränkt war, startete die Zusammenarbeit Anfang 2022 in den regulären Betrieb. Seitdem wächst die Auswahl an Inhalten kontinuierlich und beinhaltet Produktinformationen, Video-Einbauanleitungen, Praxistipps und fahrzeugspezifische Montageanweisungen. Beispiele sind Werkstatt-Tipps zur Kalibrierung von Assistenzsystemen (FAS) nach Arbeiten am Fahrwerk, die Erklärung der Nutenverstellung am Stoßdämpfer oder die Beseitigung störender Geräusche aus dem Umfeld der Federung.

Schaeffler: Komplexe Reparaturlösungen erfordern gebündelte Expertise

Das gemeinsame Ziel von Schaeffler und BILSTEIN ist, die Kompetenz von Schaeffler in Bezug auf Fahrwerke mit dem Fachwissen von BILSTEIN bei Stoßdämpfern, Federn und Fahrwerken zusammenzuführen.

„Werkstätten haben es heute mit immer komplexer werdenden Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten zu tun. Der Bedarf an gut aufbereiteten Informationen und Praxistipps ist hoch. Eine Lösung hierfür bieten wir unseren Kunden zusammen mit BILSTEIN an. Wir freuen uns, diese Inhalte nun auch Werkstätten in vier weiteren Ländern bereitstellen zu können“, sagt Sven Olev Müller, Leiter Schaeffler REPXPERT.

BILSTEIN stellt Know-how zum Thema Fahrwerk zur Verfügung

„Unser Content rund um Stoßdämpfer, Federn und Co. wurde bislang sehr gut angenommen. Diese Erfolgsstory hat BILSTEIN dazu bewogen, das vorhandene Wissen rund um das Thema Fahrwerk auch in anderen Ländern über REPXPERT bereitzustellen“, so Rainer Popiol, Leiter der BILSTEIN Academy.

Saša Jelić, Leiter Produktmanagement und Technischer Service Europa bei Schaeffler Automotive Aftermarket fügt hinzu:


„Schaeffler und BILSTEIN sind namhafte Erstausrüster und stehen auch im Automotive Aftermarket für ausgezeichnete Qualität und guten Service. Diese gebündelte Expertise wird von den Werkstätten in technischen Trainings und im REPXPERT-Portal sehr gut angenommen und nun auf Spanien, Portugal, Griechenland und Rumänien ausgeweitet.“

Alle Informationen rund um das REPXPERT Werkstattportal finden Nutzer unter www.repxpert.de. Quelle: Schaeffler

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top