fbpx

Zukunftsweisende Diagnose von WABCOWÜRTH

Veröffentlicht am 21.11.2022
Bis zum 25. September 2022 war WABCOWÜRTH auf der IAA Transportation in Hannover vertreten. Das Unternehmen stellte den Messebesuchern seine zukunftsweisenden Diagnoselösungen vor. WABCOWÜRTH war auf zwei Ständen vertreten: im Innenbereich auf dem Würth-Stand in Halle und im Außenbereich auf einem eigenen Stand: WABCOWÜRTH. Die IAA Besucher sahen die Mehrmarken-Diagnose W.EASY ebenso wie Innovationen aus dem Bereich des mobilen Klimaservice und die Live-Kalibrierung neuester Fahrerassistenzsysteme. Diese Komplettlösung umfasst das integrierte Fachwissen von Wabco und Haldex.

Das Produktportfolio von WABCOWÜRTH umfasst neben der Schwerfahrzeugdiagnose auch Klimaservicegeräte. Außerdem konnten sich die Besucher über neue Entwicklungen informieren: die neue Connectivity Box und das erste CO2-Klimaservicegerät von WABCOWÜRTH.

Wieso ist W.EASY eine beliebte Diagnoselösung für Nutzfahrzeuge?

Die W.EASY Diagnoselösung ist modular aufgebaut und kann vom Starterpaket bis zur Komplettlösung an die spezifischen Anforderungen der Werkstatt angepasst werden. Somit erhält jeder Kunde eine individuelle W.EASY Diagnoselösung.

Das einzige Mehrmarken-Diagnosesystem der Welt, das die Expertise von WABCO und Haldex zu einer Gesamtlösung vereint.
Die innovativen Lösungen von WABCOWÜRTH machen die Diagnose einfach, transparent und effizient, und effiziente Diagnosesysteme bringen das Werkstatt-Geschäft voran.


Alle Lösungen von WABCOWÜRTH berücksichtigen die Komplexität und die rasante Entwicklung der Nutzfahrzeugtechnik. WABCOWÜRTH Mehrmarken-Diagnoselösungen liefern schnelle, genaue, zuverlässige und leicht verständliche Ergebnisse für alle gängigen Fahrzeugmarken.

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top