fbpx

NTN mit neuem Federbeinlager für Innovationspreis nominiert

Veröffentlicht am 08.09.2022
NTN, einer der weltweit führenden Automobilhersteller, der vom 13. bis 17. September 2022 auf der Automechanika in Halle 4.0, Stand D.11 ausstellt, hat eine Produktneuheit bei der Jury der Innovation Awards eingereicht. Dieses Produkt ist ein umweltfreundliches Federbeinlager aus recycelten Materialien und Aluminium und wurde in der Kategorie Parts & Technology Solutions nominiert. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, sich diese Innovation noch einmal genauer anzusehen.

Die Umweltverträglichkeit von Produkten ist heute ein wichtiges Kriterium. Mit dem Ziel, möglichst verantwortungsbewusste Lösungen anzubieten, hat NTN ein innovatives und umweltfreundliches Federbeinlager entwickelt. Dieses innovative Federbeinlager kombiniert eine Abdeckung aus recyceltem Polyamid mit einem Träger aus Aluminium. Das bedeutet, mit weniger neuem Rohmaterial, höherer Festigkeit und geringerer Masse wiegt dieses langlebige Lager bis zu 4,8 kg über den Lebenszyklus des Fahrzeugs und bis zu 3,6 kg während der Produktion und am Ende des Lebenszyklus. CO₂-Emissionen können reduziert werden als Reaktion auf neue europäische Umweltstandards.

Ausgewähltes Polyamid garantiert hervorragende technische Leistung mit hoher Festigkeit, was derjenigen mit neuem Rohmaterial nahekommt. Die Aluminiumträger erfüllen die Kostenziele und alle funktionalen Anforderungen der Anwendung (insbesondere Elektrofahrzeuge, die schwerer sind als vergleichbare Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor und stärkere Lager erfordern). Diese neue Struktur hat auch einige Verbesserungen vorzuweisen: Aluminium ist stärker und steifer als Kunststoff, was zu 40 % weniger Verformung und längerer Lebensdauer des Federbeinlagers führt. Durch Gewichtseinsparungen von bis zu 80 g können Aluminiumlager den CO₂-Ausstoß um bis zu 1,2 kg bei einer Fahrzeuglaufleistung von 150.000 km reduzieren.


Dieses langlebige Federbeinlagerdesign ist heute technologisch sehr weit fortgeschritten und könnte in naher Zukunft im industriellen Maßstab entwickelt und sowohl in der Erstausrüstung als auch im Aftermarket verkauft werden.
Die Gewinner des Innovation Award werden zur Eröffnung der Automechanika am 13. September bekannt gegeben. NTN hofft, mit seiner Neuheit in der Kategorie „Parts & Technology Solutions“ nominierten Produkt die Auszeichnung zu erhalten. Quelle: NTN

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top