fbpx

Mobiles Absauggerät von KUNZER

Veröffentlicht am 18.03.2022
Schleifen, Grundieren oder Lackieren, egal ob einzelne Karosserieteile oder am kompletten Fahrzeug – das ist ab sofort in jeder Werkstatt und absolut professionell möglich. KUNZER präsentiert die WK MAG7500, eine mobile und leistungsstarke Absaugvorrichtung für kleine bis mittlere Lackierarbeiten an PKW und Nutzfahrzeugen.

Die WK MAG7500 ist binnen Sekunden positioniert und einsatzbereit. Nach Anschluss an die Stromversorgung wird das Dach der Kabine aufgeklappt. Die beiden Sicherungsscharniere arretieren automatisch und halten es stabil in Position. Über das Bedienteil können jetzt Arbeitslicht und Absaugung gestartet werden.

Smart Repair und Teillackierung

Neben ihrer problemlosen Handhabung punktet die WK MAG7500 vor allem mit Ihrer enormen Saugleistung. Bei gerade mal 170 Kilo Gesamtgewicht schafft sie es binnen einer Stunde 7.500 Kubikmeter Luft zu filtern und umzuwälzen. Damit ist das mobile Absauggerät stark genug um beim Schleifen und Lackieren die geltenden Arbeitsschutzverordnungen zu erfüllen. Denn es wird nicht nur Lacknebel oder Polierstaub wirksam abgesaugt, auch weitaus schwerere Schwebepartikel, wie zum Beispiel aus Füllern und Grundierungen werden wirksam aus der Raumluft gefiltert. Egal ob Smart Repair an einzelnen Karosserieteilen oder Teillackierungen am kompletten Fahrzeug: Mit der WK MAG7500 ist das ab sofort problemlos, sauber und platzsparend in jeder Lackiererei oder Kfz-Werkstatt möglich.


Die WK MAG 7500 erleichtert Smart Repair und kleinere Lackierarbeiten um ein vielfaches. Das kompakte und mobile Absauggerät ist ideal für reguläre Kfz-Werkstätten, eignet sich aber auch hervorragend als flexibles Zusatzgerät für professionelle Karosserie und Lackbetriebe. Denn wenn es gerade mal nicht benötigt wird, verschwindet es platzsparend in der Ecke. Quelle: KUNZER

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top