Jubiläum: 15 Jahre Reifen-vor-Ort

Veröffentlicht am 10.03.2022

Die zur ALZURA-Plattform gehörende B2C-Plattform ReifenvorOrt.de feiert Jubiläum. Vor 15 Jahren, am 1. März 2007, begann die Erfolgsgeschichte der B2C-Plattform. Damit können Reifenhändler und Werkstätten Reifen und Felgen online verkaufen. Nachdem sich damals der Online-Reifenhandel beschleunigte und der traditionelle Reifenhandel zunehmend in die Montagestationen integriert wurde, nutzte Michael Saitow, Gründer und CEO des E-Commerce-Unternehmens SAITOWAG, reifenvorort.de, um ein neues Geschäftsmodell zu entwickeln. Für Händler, die auf der B2B-Plattform ALZURA Tyre24 gelistet sind.

So bekamen die Händler die Gelegenheit, sich online von den Kunden auf regionaler Ebene finden zu lassen und den Rohertrag aus dem Reifengeschäft nicht an andere abtreten zu müssen: Mit einer kostenlosen Listung auf der Plattform sollte es den Händlern ermöglicht werden, am boomenden Online-Reifenmarkt teilzunehmen, ohne dabei jedoch das Ursprungsgeschäft – den klassischen Reifenhandel vor Ort – zu vernachlässigen. Saitows ernanntes Ziel war es, dass der Endkunde seine Reifen zu marktgerechten Preisen und gewohnter Servicequalität wieder vermehrt vor Ort kauft.

„Im Grunde war meine Idee eine moderne, digitale Form der ,Gelben Seiten‘ mit einigen Zusatzfunktionen, zum Beispiel der Möglichkeit, Reifen und Alufelgen direkt zu bestellen. Denn viele Kunden wollten damals Reifen oder Felgen online bestellen und dabei die Option haben, auch gleich die passende Leistung des lokalen Händlers zu nutzen. Bloß die Ware ohne passende Dienstleistung zu bestellen fand ich damals wie heute nicht nur umständlich. sondern würde zu einer Situation führen, die in etwa so wäre, als würde man eine Pizza mit ins Restaurant bringen und dem Wirt auch noch sagen: ‚S ei froh, dass ich überhaupt noch komme und einen Wein bei dir bestelle‘“, erklärt Saitow.

Boom seit Corona

Der Erfolg für die Plattform stellte sich sehr schnell ein. Bereits nach einem halben Jahr war die Plattform in der Branche voll akzeptiert und mehrere tausend Händler aus ganz Deutschland nahmen teil. Zu diesem Zeitpunkt zählte die B2C-Plattform schon täglich bis zu 10.000 Kunden und hunderte Bestellungen, die an teilnehmende Händler aufgegeben wurden. Das Konzept des Portals, dass der Kunde auf dlattform die Reifenhändler in seiner Region hinsichtlich des Preises, der angebotenen Leistung und der Entfernung zum Wohnort vergleichen kann, wurde sowohl von den Endkunden als auch den Händlern direkt sehr positiv aufgenommen. Im Laufe der Jahre wurde die Plattform kontinuierlich weiterentwickelt und an die aktuellen Bedürfnisse der Händler und der Nutzer angepasst.

Einen regelrechten Boom erlebt Reifen-vor-Ort seit der Coronazeit, die zu Änderungen im Konsumverhalten bei den Verbrauchern geführt hat. Gewöhnt an das Onlineshopping und die damit verbundenen Vorteile, haben Autobesitzer mittlerweile die klare Erwartung, Werkstätten jederzeit kontaktieren zu können. Durch die Plattform kann der Handel auch online mit seinen Stärken punkten: Persönlicher Kontakt, Service und Regionalität sind vielen Kunden beim Reifenkauf sehr wichtig. Mit einfachen Mitteln und verhältnismäßig wenig Budget können sich die Händler mit der Plattform online präsentieren.

Den Zugang zu Reifen-vor-Ort erhalten alle Händler mit einem Basic- oder Premium-Account von ALZURA Tyre24. Zur Auswahl stehen dabei die kostenlose Basislistung und zahlreiche Marketing-Zusatzoptionen, die gegen geringes Budget (ohne Bindung an eine Laufzeit) optional dazu gebucht werden können. Die Provisionsgebühren pro erfolgreicher Auftragsvermittlung richten sich nach dem jeweils aktiven ALZURA Tyre24-Account. Unabhängig des gewählten ALZURA Tyre24-Accounts steht den Händlern mit der kostenlosen Basislistung schon die komplette Funktionalität von Reifen-vor-Ort zur Verfügung. So werden bei der Händlersuche und Händler-Detailansicht der Firmenname und die vollständige Adresse mit allen Kontaktdaten wie Telefon, Fax, E-Mail, Website und Öffnungszeiten dargestellt. Weiterhin erfolgt eine Platzierung in den Suchergebnissen „Händler vor Ort“ (im PLZ-Gebiet des Users). Quelle: SAITOW

Rate this post

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top