Neuer Geschäftsführer bei Schwenker

Veröffentlicht am 15.12.2021

Zum 01. Januar 2022 übernimmt Thomas Ihl bei Hess Automotive als Geschäftsleiter die Marke Schwenker. Er folgt auf Michael Keller, der den Unternehmensbereich für zwei Jahre geführt hat. Thomas Ihl übernimmt zum Jahresbeginn 2022 die Geschäftsleitung von Schwenker und verantwortet fortan als Geschäftsleiter die Marke Schwenker als auch den Bereich der Werkstattausrüstung und Werkzeuge. Seit Mitte 2021 hatte sich Thomas Ihl erfolgreich der Aufgabe gestellt, die drei Abteilungen für Werkstattausrüstung von Hess Automotive in Minden, in Köln und in Bielefeld/Langenhagen zu einer Organisation zusammenzuführen.

Verzahnung innerhalb der Hess Automotive

„Dies ist für uns ein wichtiger, strategischer Schritt, um den Spezialteilebereich mit der Marke Schwenker im Mark noch stärker aufzustellen. Dazu gehört ebenfalls eine stärkere Verzahnung innerhalb der Hess Automotive, um von Synergien zu profitieren. Für die kommenden Schritte ist Thomas Ihl genau die richtige Person“, so Philipp Hess.

Dank gelte es auch Herrn Keller für die starke Zusammenarbeit, sein Engagement und seine Erfolge für die Marke Schwenker auszusprechen und ihm für die kommenden Karriereschritte Erfolg zu wünschen. Quelle: Hess Automotive

5/5 - (1 vote)

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top