fbpx

Federbeinlager-Videos von NTN-SNR

Veröffentlicht am 18.01.2021
Nachdem NTN-SNR bereits in den vergangenen Jahren eine starke digitale Präsenz aufgebaut hat, um den regelmäßigen Kontakt zu Werkstattprofis zu pflegen, will der Teilehersteller diese Strategie auch im Jahr 2021 fortsetzen. Dementsprechend präsentiert der Zulieferer vier neue „Ein Treffen mit dem Aftermarket“-Videos, die diesmal dem Produktprogramm Federbeinlager gewidmet sind.

Nachdem NTN-SNR bereits das Produktprogramm Antriebswelle sowie die TechScaN’R App vorgestellt hat, wird der Fokus nun auf Federbeinlager gelegt. Diese zu 100% in Frankreich hergestellten Produkte werden von Nicolas Delain, EMEA Group Produktmarketingmanager bei NTN-SNR, vorgestellt.

Komplexität der Federbeinlager

„Komponenten der Aufhängung sind ein integraler Bestandteil der sicheren Straßenlage und spielen eine entscheidende Rolle für die Sicherheit im Automobil. Diese Produkte sind technisch deutlich komplexer als es scheint. Die Herstellung erfordert daher das echte Know-how des Lagerherstellers. Mit über 100 Jahren Erfahrung und 30 Millionen produzierten Federbeinlagern pro Jahr ist NTN-SNR heute einer der Marktführer in diesem Bereich – mit einem Marktanteil von mehr als 35 % in Europa“, erklärt Delain.

Innovation ist eine der wichtigsten Kompetenzen des Herstellers. Auch bei Federbeinlagern wird das deutlich, wie Nicolas Delain erklärt. Die von NTN-SNR entwickelten Federbeinlager mit Aluminium wurden vor Kurzem gemeinsam mit Vincent Pourroy-Solari, Automotive Innovation Manager bei NTN-SNR, vorgestellt. Steif und robust, recycelt und wiederverwertbar, bietet Aluminium echte Vorteile, wie z.B. erhebliche Gewichtseinsparungen, die dabei helfen, die immer strengeren Anforderungen der europäischen Vorschriften zu erfüllen.


Zusätzlich kommen in der Videoreihe auch Werkstattprofis zu Wort, um ein Bewusstsein für Risiken zu schaffen und dabei hilfreiche Tipps für die erfolgreiche und zuverlässige Wartung der unverzichtbaren Federbeinlager zu geben. Die vier Videos, die im Laufe des Januars in wöchentlichen Abständen veröffentlicht werden, sind in 10 Sprachen in den sozialen Medien und auf dem NTN-SNR YouTube-Kanal verfügbar.

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top