Batterielösung für Trucks von VARTA

  • Batterieausfall war gestern: Mit der VARTA ProMotive AGM von Clarios bleiben die Lebensmittel kühl, der Fahrer entspannt und die Kunden werden sicher versorgt
  • Langlebige und zuverlässige Batterielösung für Trucks: die VARTA ProMotive AGM
  • Komfort wie Parking Cooler im Lkw benötigen mehr Strom – die VARTA ProMotive AGM meistert die gestiegenen Anforderungen
  • VARTA Flotten Programm bietet Spediteuren und Flotten direkten Kontakt zum Hersteller und Rat von Batterieexperten

Ein langer Sommer liegt hinter uns – und damit mehrere Monate hoher Temperaturen. Für Lkw traditionell die Zeit, die ihren Batterien eine Menge abverlangt. Schließlich müssen Lebensmittel stets gut gekühlt am Zielort ankommen. Auch die Fahrer möchten in ihrer Kabine ein angenehmes Klima. Das bedeutet für die Fahrzeuge einen hohen Energiebedarf. Clarios, Weltmarktführer im Bereich der fortschrittlichen Energiespeicherlösungen, hat für den Einsatz unter derartigen Extrembedingungen die VARTA ProMotive AGM entwickelt. Ihre spezielle Technologie macht die Lkw-Batterie zuverlässiger und langlebiger als herkömmliche Batterien, damit sie nach dem langen Sommer auch im Winter noch volle Leistung erbringt.

Ausfälle können wir uns nicht leisten

Enrico Russo kennt das neue Produkt bereits gut: Seit vielen Jahren transportiert sein Logistikunternehmen Russo SRL Lebensmittel durch ganz Italien. Die Schwierigkeit: Die Lebensmittel müssen über den gesamten Zeitraum gut gekühlt bleiben, damit sie nicht verderben.

„Wenn die Kühlkette unterbrochen wird, müsste ich alles wegschmeißen“, erzählt er.

Was Russo und seine Fahrer brauchen, ist deshalb eine zuverlässige Energieversorgung, welche die Kühlung bei Tag und Nacht ebenso am Laufen hält wie alle übrigen strombedürftigen Komponenten im Fahrzeug.

„Wir haben einen straffen Zeitplan. Wenn es Probleme mit der Batterie gibt, der Motor nicht anspringt oder die Kühlung ausfällt, hat das weitreichende Folgen“, erzählt der Flottenmanager.

Entweder werden die Waren ungenießbar, oder sie kommen zu spät an ihrem Zielort an. In beiden Fällen stehen Supermärkte, Händler, Restaurants und Endverbraucher am Ende ohne Lebensmittel da.

Der Truck als zweites Zuhause

Und auch für die Fahrer hat die Sorge vor einer leeren Batterie große Auswirkungen – davon weiß vor allem Fabio Bilibio, Inhaber der Spedition Autotransporti Bilibio aus dem italienischen Treviso, zu berichten:

„Es ist nicht leicht, gute Fahrer zu finden, schon gar nicht in Italien. Um sie zu gewinnen, müssen wir ihnen die bestmöglichen und neusten Lkw bieten – denn der Truck ist ihr zweites Zuhause.“

Und das Leben im Fahrerhaus ist hart genug: Plätze zum Duschen sind rar, günstiges Essen ist entlang der Routen nur schwer zu bekommen. Das wissen auch die jungen Leute, was den Job für den Nachwuchs unattraktiv macht.

Seine Flotte hat Bilibio deshalb modern ausstatten lassen – mit zahlreichen Komfort- und Unterhaltungsfunktionen, die das Leben angenehmer machen: Fernseher, Kühlschrank, W-LAN – und natürlich Standklimaanlage und Heizung.

„Mit den herkömmlichen, seitens der Hersteller verbauten Batterien ist es oft vorgekommen, dass der Truck nach einer vorgeschriebenen Ruhepause nicht mehr angesprungen ist“, berichtet der Flottenmanager.

Endlich eine Lösung

Das alles gehört der Vergangenheit an, seit sein Unternehmen die neue VARTA Promotive AGM verwendet. AGM steht für Absorbent Glass Mat. Das saugfähige Glasvlies absorbiert den Elektrolyten und erhöht die Zyklenfestigkeit. Dadurch wird ein Kapazitätsverlust durch Säureschichtung vermieden. Mehr noch: Das im LKW installierte Energiemanagementsystem mit Batteriesensor registrierte, dass die Batterie – anders als herkömmliche – nicht etwa an Leistungsfähigkeit verliert, sondern erst noch zulegt, um dann zumindest für eine Zeitlang auf dem höheren Level zu verweilen. Eine Investition, die sich für Bilibio rentiert hat: Im Gegensatz zu einigen Kollegen musste er seine Flotte aufgrund des grassierenden Fahrermangels noch nicht verkleinern.

Auch das Feedback von Kollege Russo fällt positiv aus: Bis jetzt gab es mit der VARTA ProMotive AGM keine unfreiwilligen Stopps oder Ausfälle zu beklagen. Das freut Großhändler Pasquale Di Sabatino insbesondere deshalb, da seine Kunden häufig nach einer günstigen Lösung suchen – die allerdings nicht immer die beste ist:

„Na klar, die neue Technologie von VARTA ist bei der Anschaffung etwas teurer. Aber wo andere Batterien normalerweise ein Jahr halten, haben AGM-Batterien eine bis zu sechs Mal längere Lebensdauer als normale Blei-Säure-Batterien. Hinzu kommen weniger Ausfälle mit ihren entsprechenden Folgekosten auf der Strecke. Da rentiert sich der Anschaffungspreis allemal.“

Mit VARTA Flotten Programm direkten Kontakt zum Hersteller

Die zunehmende Komplexität moderner Trucks stellt für Speditionen eine große Herausforderung dar. Damit Flotten diese bestmöglich meistern können, hat VARTA mit der AGM-Batterie nicht nur ein zuverlässiges und zukunftsfähiges Produkt entwickelt. Gleichzeitig bietet das Unternehmen mit dem VARTA Flotten Programm auch den passenden Service. Denn dieses Programm ermöglicht Flottenmanagern vor allem einen direkten Kontakt zum Hersteller. Durch die kostenlose Registrierung auf der Website www.varta-automotive.com/fleet erhalten Mitglieder zukünftig individuelle Beratung rund um ihren Fuhrpark, strategische Kaufempfehlungen, Newsletter rund um die neusten Technologien und Trends, Unterstützung bei Fragen zum Batteriemanagement, Analyse und Optimierungsmöglichkeiten der Batterieperformance und vieles mehr. Quelle: Clarios

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top