Neues Euromaster-System für Franchises

Der Werkstatt-Experte Euromaster hat jetzt für seine Franchise-Partner ein eigenes Warenwirtschaftssystem geschaffen. Auf Basis der Software des bayerischen Anbieters TopM hat Euromaster ein umfangreiches System entwickelt, das mit fast 60 Konfiguratonen einen vollen Zugriff auf die gesamte IT der Michelin-Tochter bietet. Die Entwicklung erfolgte auf Basis eines Wunschkatalogs der Partner. Für sie bedeutet das neue Angebot vor allem eine hohe Zeitersparnis bei ganz einfacher Anwendung.

Euromaster Franchise Direktor Thierry Vanengelandt:

„Zwei Drittel unserer Partner arbeiten bereits mit TopM by Euromaster und sind begeistert. Die hohen Investitionen in die Basis-Software und in unsere eigenen Entwicklungskapazitäten haben sich gelohnt. Jetzt haben wir ein hervorragendes System, das wir kontinuierlich weiterentwickeln werden.“

Netzwerkvorteile für Euromaster-Franchises

TopM by Euromaster bietet Zugriff auf alle Euromaster-Tools wie beispielsweise auf den großen digitalen Marktplatz, Vidikat, Terminbuchungen, Finanzbuchhaltungs- und Lohnabrechnungssyteme. Neben umfangreichen Einführungsschulungen bietet Euromaster seinen Partnern auch eine Hotline, über die jederzeit schnell Hilfe erfragt werden kann.

Christian Dreisbach, Inhaber des Auto-Kompetenz-Center Dreisbach in Soest, war einer der Partner, die die Entwicklung von Franchise-Seite stark unterstützt haben:

„Euromaster hat hier keine Kosten und Mühen gescheut, damit wir Franchise-Partner alle Vorteile des Netzwerks nutzen können.“

Quelle: Euromaster

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top