Bosal macht den Diesel sauber

Ein Fahrverbot für verschiedene Stadtzentren wird immer realistischer. Und das Umweltbundesamt hat kürzlich empfohlen: eine Nachrüstung der Dieselhardware in Auftrag zu geben. Mit der nachhaltigen Nachrüstung von Dieselhardware durch die Bosal SCR-Technologie kann ein Dieselauto ab dem Tag der Nachrüstung dauerhaft von Fahrverboten befreit bleiben – mit einer allgemeinen Betriebserlaubnis des Kraftfahrbundesamtes. Viele Hersteller haben in der Vergangenheit ein Software-Update für Dieselfahrzeuge bereitgestellt. Leider hatten diese Updates nicht immer den gewünschten Effekt. Mit der Lösung von Bosal wird keine Software aktualisiert sondern eine Hardware nachgerüstet. Diese Nachrüstung hat laut dem Hersteller Bosal mehrer positive Effekte. Zum einen wird der Ökologische Fußabdruck verbessert und es hat wirtschaftliche Auswirkungen, da sich der Wertverlust des Fahrzeuges deutlich weniger verringert.

Selective Catalyst Reduction von Bosal für die Diesel-Nachrüstung

SCR steht für Selective Catalyst Reduction und eignet sich für die Nachrüstung von Fahrzeugen mit Emissionsklasse Euro 5 mit Dieselhardware. Das SCR-System reduziert dank AdBlue®-Einspritzung die schädlichen Stickoxidemissionen (NOx) aus dem Verbrennungsprozess von Dieselmotoren. Dies bedeutet, dass das NOx aus dem Abgas um bis zu 80% reduziert werden kann, so dass nachgerüstete Dieselfahrzeuge den vorgeschriebenen Richtwert von maximal 270 Mikrogramm pro Kubikmeter NOx einhalten.

Diese Nachrüstung von Bosal wird für ausgewählte Fahrzeughersteller und -modelle angeboten. Die Hardware-Nachrüstung umfasst im Wesentlichen die Installation einer Steuereinheit, eines SCR-Katalysators und einer Hydrolyseeinheit sowie eines AdBlue®-Tanks und verschiedener Sensoren. Es kann in ungefähr drei Stunden eingebaut werden und die Kosten betrage ca. 3.600 Euro einschließlich Installation und System. Einige Fahrzeughersteller fördern sogar den Umbau. Bosal arbeitet mit vielen Teilehändler für Autoteile zusammen, somit kann jede AU-zertifizierte Werkstatt diesel Nachrüstung des Fahrzeugs übernehmen und durchführen. Quelle: Bosal

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top