SELECT AG entwickelt ATP weiter

Tagesgeschäft über das Bestellportal AutoTeilePilot abwickeln

Über das Katalogsystem ATP haben Werkstattkunden der SELECT-AG-Großhändler ab sofort Zugriff auf sämtliche für das Tagesgeschäft erforderlichen Funktionen, wie Teilebestellungen, Kundendaten und die Rechnungsstellung. Damit treibt die SELECT AG die Verschmelzung von WerkstattAbrechnungsPilot (WAP) und AutoTeilePilot (ATP) innerhalb ihres IT-Service-Portfolios SELECT Connect weiter voran. Ergänzt wird das Systemupdate durch das neue Modul Finance. Über das Modul ist der Zugriff auf die Offene-Posten-Verwaltung sowie das Mahnwesen via Weboberfläche verfügbar.

Innerhalb der bereits bekannten ATP-Oberfläche können Nutzer den WAP über eine Schaltfläche via Mausklick öffnen. Eine vorherige Installation beider Serviceprogramme auf einem standortgebundenen Computer entfällt. Werkstätten erhalten stattdessen die Möglichkeit, mit einer Lösung in der Cloud über ein einziges System mobil Bestellungen abzusetzen oder Rechnungen zu schreiben. Hinzugekommen sind unter anderem zahlreiche Funktionen, die das Beleghandling in der WAP-Cloudanwendung vereinfachen. Dazu zählt beispielsweise die Änderung von Kundendaten im Beleg.

„Aus den angeschlossenen Werkstätten haben wir die Rückmeldung erhalten, dass die Betreiber sich noch mehr Funktionen in der Weboberfläche des ATP wünschen“, so IT-Vorstand Daniel Trost. „Mit dem neuen Update sind wir dem Komplettsystem für Werkstätten wieder einen Schritt näher gekommen.“

Mit Finance offene Posten in Echtzeit abrufen

Mit wenigen Klicks neue Zahlungen verbuchen und Kunden automatisiert an Zahlungsversäumnisse erinnern: Mit dem neuen Modul WAP-CLOUD-FINANCE vereinfacht die SELECT AG das Zahlungswesen maßgeblich. Die kostenpflichtige Zusatzlösung gibt Werkstattbetreibern den Überblick über alle offenen Posten in Echtzeit. Bei einem Ersteinstieg in das IT-Serviceportfolio der SELECT AG ist die Datenübertragung aus der bisherigen Softwarelösung möglich.

Quelle: SELCT AG

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top