ronal-wheels.com in neuem Look

RONAL Group mit neuem Aftermarket-Webauftritt

Die Schweizer RONAL GROUP, einer der weltweit führenden Produzenten von Leichtmetallfelgen für Pkw und Nutzfahrzeuge, ist ab sofort mit ihrem neuen Aftermarket-Webauftritt unter www.ronal-wheels.com online. Die neue Website ist modern, einfach zu bedienen und funktioniert auch auf mobilen Endgeräten.

Die RONAL GROUP ist nicht nur ein wichtiger Lieferant von Felgen für die Erstausrüstung von Automobilherstellern, sondern produziert unter den Handelsmarken RONAL und SPEEDLINE CORSE auch eigene Pkw-Felgen für den Zubehörmarkt.

Der Relaunch der Aftermarket-Website des Unternehmens ermöglicht den Nutzerinnen und Nutzern, sich nun noch viel intuitiver zurecht zu finden. Die neue Startseite verschafft dem User sofort einen Überblick – zum Beispiel über aktuelle Themen und Highlights oder die Marken der RONAL GROUP. Im Showroom können sämtliche RONAL und SPEEDLINE CORSE Felgen in unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und Zusatzinformationen sowie eine Händlersuche aufgerufen werden. Interessierte können sich zudem ganz einfach für den Newsletter eintragen und sich so regelmäßig zu Messen, Felgenneuheiten oder anderen Top-Themen informieren.

Im Zuge der Erneuerung wurde auch der virtuelle 3D-Felgen- Konfigurator überabeitet, der nun noch schneller und – mit über 450 aktuellen Fahrzeugen aller Hersteller – noch umfangreicher ist und ständig erweitert wird. Der Nutzer kann über die Fahrzeugfilterung oder Eingabe der jeweiligen Schlüsselnummer (Deutschland) bzw. der Typengenehmigung (Schweiz) schnell und einfach sein Fahrzeug mit RONAL oder SPEEDLINE CORSE Felgen konfigurieren. Weitere Filtermöglichkeiten (z.B. Felgendurchmesser, Felgenbreite) sowie die Simulation verschiedener Autofarben oder Tieferlegungen lassen den Konfigurator für den Besucher zu einem virtuellen Erlebnis werden.

Um den spezifischen Bedürfnissen der Geschäftspartner Rechnung zu tragen, wurde auch ein spezieller Händlerbereich integriert. Hier finden sich nicht nur die Zugänge zum Online-Shop und spezifische Händlerneuigkeiten, sondern auch der komplett überarbeitete “Technische Ratgeber“ (früher i-Portal – ein unverzichtbares Tool für die optimale Kundenberatung. Das innovative Datenmanagementsystem bietet schnelle Suchmöglichkeiten über Fahrzeugdaten, KBA-Nummer, HSN/TSN (Deutschland) oder Typengenehmigung (Schweiz), Radnummer sowie Downloads von Gutachten, ABE und Produktbildern. Des Weiteren sind Informationen über RDKS-Verbaubarkeit, Reifengrößen, Schneekettenfreigabe u.v.m. ersichtlich.

Die Aftermarket-Website im neuen Design ist in sieben Sprachen verfügbar und für alle mobilen Endgeräte
optimiert.

Quelle: Ronal AG

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top