Mehr Vertrieb bei Borg Automotive

Das Unternehmen Borg Automotive baut seinen Vertrieb in Deutschland weiter aus

Lars Hähnlein ist schon seit Dezember 2016 als Verkaufsleiter  für Deutschland tätig. Borg Automotive ist der Dänische Spezialisten im Bereich Remanufacturing. Lars Hähnlein ersetzt in dieser Position Herrn Kristian Vesth, bei Borg Automotive die Gesamtverantwortung für den Vertrieb in Großbritannien übernimmt.

Der 32-jährige Diplom-Kaufmann war in der Vergangenheit als Area Manager bei der NGK Spark Plug Europe GmbH und als Verkaufsleiter Deutschland bei der KYB Europe GmbH beschäftigt.

Bereits im letzten Jahr hat Borg Automotive Ihren Service in Deutschland durch den Aufbau eines neuen Express Lagers in der Nähe von Fulda sowie die volle TecDoc-, TecCom- und TecInvoice-Unterstützung, ausgebaut.

Die Borg Automotive Gruppe ist mit über 1.200 Mitarbeitern und Produktionen und Vertriebsgesellschaften in Dänemark, England, Belgien und Polen einer der größten Teileaufbereiter in Europa und wurde 2015 zum „Remanufacturer of the year“ gewählt. Sie ist in Europa mit Ihren Marken Elstock, DRI und Lucas vertreten.

Quelle: Borg Automotive

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top