NGK Glühkerzen an Fiat Chrysler

NGK Spark Plug Europe liefert erstmals keramische Glühkerzen an Fiat Chrysler Automobiles

NGK Spark Plug – der weltweit führende Hersteller von Zündkerzen, Glühkerzen und Lambdasonden – hat einen wichtigen Erfolg erreicht: Das Unternehmen ist exklusiver Lieferant von keramischen Glühkerzen für den neuen 2.2-Liter Multi-Jet II Common-Rail Dieselmotor von Fiat Chrysler Automobiles (FCA), der unter der Haube des neuen Jeep Cherokee Limited sein Debut feiert. Es ist das erste Mal überhaupt, dass FCA eine keramische Glühkerze von NGK in der Erstausrüstung einsetzt.

Fiats neuer 2.2-Liter-Multi-Jet II Common Rail Motor ist in zwei Leistungsstufen erhältlich. Er liefert 136 kW (185 PS) beziehungsweise 147 kW (200 PS), jeweils bei einem maximalen Drehmoment von 440 Nm. Mit dem kommerziellen Marktstart im Juli 2015 ist er einer der stärksten und ökonomischsten Motoren des Jeep Cherokee. Gleichzeitig ist er der erste Dieselmotor von FCA, in dem keramische Glühkerzen von NGK zum
Einsatz kommen.

Für den Motor entwickelte NGK Spark Plug Europe die CZ503 als Erstausrüstungs-Glühkerze. Sie ist eine Neue Keramische Hochtemperatur-Glühkerze zweiter Generation (NHTC2) und verfügt über außerordentliche Glüheigenschaften. Sie erreicht ihre Betriebstemperatur von 1.000 °C in nur einer Sekunde und ist in der Lage, mehr als zehn Minuten bei über 1.350 °C nachzuglühen. So erlaubt sie einen umweltfreundlichen Kaltstart und einen ruhigen Motorlauf selbst bei niedrigsten Außentemperaturen, minimiert den Ausstoß von Partikeln und Schadstoffen und trägt erheblich dazu bei, dass der Motor die Vorgaben von EURO6 einhält.

Quelle: NGK

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top