Neues VARTA® Batterietest-Programm

Unterstützung für die Werkstatt – Das neue VARTA® Batterietest-Programm

  • 33% aller Autopannen werden durch defekte Batterien verursacht
  • Das VARTA Batterietest-Programm unterstützt das Werkstattgeschäft
  • Autohaus Pfeil testet das VARTA Batterietest-Programm erfolgreich

 Laut ADAC Pannenstatistik ist die Batterie für jede dritte Panne verantwortlich. Jede Werkstatt kann die Mobilität ihrer Kunden gewährleisten und sie vor zusätzlichen Kosten und Problemen schützen. Indem die Batterie jedes Autos in der Werkstatt überprüft wird, können Batteriedefekte frühzeitig erkannt werden, bevor die Batterie ausfällt. Deshalb bietet Johnson Controls das VARTA Batterietest-Programm als Unterstützung für die Werkstatt an.

Fahrzeugbatterien von VARTA genießen dank ihrer Erstausrüsterqualität einen ausgezeichneten Ruf – bei jungen Fahrern, die sich ein möglichst zuverlässiges Auto wünschen, bis hin zu erfahrenen Experten, denen das Beste gerade gut genug ist. Wie das Beispiel von Autohaus Pfeil in Adelshofen zeigt, bietet das VARTA Batterietest-Programm eine hervorragende Gelegenheit, die Zugkraft der Marke für einen verstärkten Absatz zu nutzen.

Im Zeitraum von Januar bis März führten mehr als 30 Werkstätten rund 2.000 Batterietests durch. Die Werkstätten griffen dabei auf das Batterietestpaket von VARTA zurück, das aus einem vier Meter langem Banner, Spiegelanhängern und Blöcken für Prüfberichte besteht. „Die meisten Autofahrer denken erst dann an die Batterie, wenn sie streikt und ihr Fahrzeug nicht mehr anspringt“, sagt Axel Pfeil „Das Banner hat unsere Kunden an die Wichtigkeit der Batterie erinnert. Die Spiegelanhänger zeigten ihnen auf den ersten Blick, ob die Batterie gut in Schuss ist oder lieber getauscht werden sollte. Und die Prüfberichte eigneten sich dazu, um Handlungsempfehlungen auszusprechen“, so Pfeil weiter, der mit seinem Vater Gustav Pfeil und seinem Bruder Jochen Pfeil erfolgreich den Familienbetrieb führt. Dazu gehören sowohl eine freie Werkstatt als auch ein Abschleppdienst.

Das Ergebnis der Aktion: 35% der geprüften Batterien waren in einem kritischen Zustand. Hier schlug Pfeil den Austausch der alten durch eine neue Batterie von VARTA vor – eine Empfehlung, der die meisten Kunden folgten. „Unsere Kunden vertrauen auf unsere Expertise. Wenn es um Autobatterien geht, empfehlen wir guten Gewissens Produkte von VARTA, denn diese bieten höchste Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer. Nicht umsonst vertrauen Generationen von Autofahrern auf die Marke VARTA.“

Für den Batteriecheck nutzte Pfeil das VSSP 2.1, ein Diagnosetool für den umfassenden Batterieservice. Ebenfalls eine gute Idee: Der Batterieständer von VARTA. Pfeil: „Der Ständer bietet sich an, um die Batterien professionell zu präsentieren.“

Insgesamt verlief die Aktion für die Werkstatt sehr erfolgreich, Pfeil zieht ein positives Fazit. „Die Teilnahme am VARTA Batterietest-Programm ist mehr als empfehlenswert. Bei uns gehört der kostenlose Batterietest bei jedem Fahrzeug nun ganzjährig zum Programm“, so Pfeil.

Eine passende Autobatterie auswählen scheint zunächst einfach, doch die technischen Anforderungen moderner Fahrzeuge wachsen, und wenn es um die Wahl der besten Batterie geht, bauen Kunden auf die fachmännische Beratung der Werkstatt ihres Vertrauens. VARTA bietet dabei die richtige Batterie für jede Anwendung und eins ist sicher: Batterietests lohnen sich das ganze Jahr. Nicht nur für die Werkstatt, sondern besonders für den Kunden, der vor der nächsten Panne bewahrt wird.

Mit der Teilnahme an dem VARTA Batterietest-Programm können Werkstätten daher ihr Know-how unter Beweis stellen und so für zusätzliche Kundenbindung sorgen. Auch außerhalb des Aktionszeitraumes bieten sich Batterietests an: Etwaige Batterieprobleme können so frühzeitig erkannt werden. Durch den rechtzeitigen Austausch der Batterie kann so in vielen Fällen der Ausfall des Fahrzeugs vermieden werden.

Informieren Sie sich bei Ihrem Großhändler über das VARTA Batterietest- Programm und steigern Sie durch die rechtzeitige Beratung die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Quelle: www.jci.com

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top