Headline Ads Banner

Reinigungssatz von KS Industrie, Werkzeug / Werkstattausrüstung, Zubehör

KS - Reinigungssatz-

Injektorschacht gründlich reinigen

- Reinigungssatz von KS Tools entfernt sämtliche Verkokungen

- optimale Vorbereitung für Injektor-Montage

- unerlässlich bei jedem Injektortausch

Häufig sind hartnäckige Korrosionsrückstände und Verkokungen im Düsenschacht die Ursache für Undichtheiten und Fehlfunktionen von modernen Dieselmotoren. Werden heute Injektoren demontiert, so muss immer auch der Injektorschacht gründlich gereinigt werden. Das geht besonders gut mit dem Injektorschacht Reinigungs-Satz von KS Tools. Wer ihn anwendet, kann sicher sein, dass hinterher keine Rückstände mehr in der Injektor-Aufnahme zu finden sind. Nur so kann man Folgeschäden sicher vorbeugen. Denn alle Kontakt- und Dichtflächen müssen nach der Reparatur frei von Verunreinigungen sein, weil sonst auch der neue oder regenerierte Injektor nicht sauber im Zylinderkopf abdichten kann. Dies hätte zur Folge, dass erneut Verbrennungsrückstände aus dem Brennraum entweichen könnten. Produktnummer bei KS Tool ist die 152.1370.

Auf unseren Straßen sind mehr und mehr Diesel-Fahrzeuge unterwegs. Häufiges Kurzstrecke Fahren, starkes Aufheizen beziehungsweise Abkühlen des Motors oder auch ein nicht fachgerecht eingebauter Injektor können mögliche Ursachen für einen defekten Injektor-Dichtring sein.

Über den defekten Dichtring gelangen dann heiße Verbrennungs­rückstände aus dem Brennraum direkt in den Injektorschacht und im Extremfall ins Nockenwellengehäuse oder auf den Ventildeckel. Die Verkokungen werden steinhart und machen es zum Teil fast unmöglich, den Injektor auszubauen. Das sind die Gründe, warum die Reinigung des Düsenschachtes nach dem Ausbau des Injektors heute so enorm wichtig ist. Bereits geringste Rückstände auf der Dichtfläche verhindern eine hundertprozentige Abdichtung.
Sofern der alte Dichtring nicht vollständig weggebrannt ist, muss dieser vor der Reinigung ausgebaut werden. Als besonderes Plus hat KS Tools ein Werkzeug im Satz integriert, mit dem sich der alte Injektor-Kupferdichtring mühelos ausbauen lässt. Das Werkzeug greift durch die Bohrung im Dichtring und wird dann, ähnlich einem Innenlager-Abzieher, aufgespreizt. Somit wird der meist fest gebrannte Dichtring sicher gehalten und kann dann mühelos entfernt werden.

Die Bürsten des Werkzeug-Satzes lassen sich entweder von Hand oder mit einem Akkuschrauber antreiben. Vorher muss der Mechaniker die dazugehörigen Verschlussstopfen in die Düsenbohrung einsetzen. Sie verhindern das Eindringen der gelösten Schmutzpartikel in den Brennraum. Für die Reinigung des Dichtsitzes stehen zwei Pinselbürsten mit ¼ Zoll Bitaufnahme zur Verfügung. Sie lassen sich bequem mit Hilfe der Einführhülse in den Injektorschacht einführen. Die lange, flexible Welle mit ¼ Zoll-Bitaufnahme sorgt für die Verbindung mit einem Antriebswerkzeug.

Die Düsenzapfen-Bohrung lässt sich mit Hilfe der beiden schlanken Stahlbürsten wirkungsvoll reinigen. Erst wenn alle möglichen Kontakt- und Dichtflächen der Injektor-Aufnahme im Zylinderkopf sauber sind, kann der Mechaniker einen neuen oder regenerierten Injektor einbauen.

Der Werkzeug-Satz von KS Tools beinhaltet alle Werkzeuge zur wirkungsvollen Beseitigung der Verbrennungsrückstände. Mit ihm lassen sich sowohl die Wandung im Injektor-Aufnahmeschacht als auch Injektor-Dichtsitz und Düsen-Bohrung professionell reinigen. Der Satz enthält unter anderem Werkzeuge für Common-Rail-Motoren mit Bosch und Delphi Injektoren wie auch für HDI-Motoren mit Diesel Direkteinspritzung. Somit ist er ein ideales Werkzeuge für alle Kfz-Betriebe, welche sich mit der Reparatur von PKW bis Leicht-Nutzfahrzeug beschäftigen.

Der Universalsatz ist passend für viele Hersteller, zum Beispiel Mercedes, BMW, Peugeot, Citroen, Renault, Fiat, Iveco. Er ist auch für viele Transporter und LKW geeignet.
Folgende Werkzeuge für die Injektorschacht-Reinigung befinden sich im Lieferumfang: Jeweils zwei Messing Innenbürsten in den Durchmessern 18, 19, 21, 24 mm sowie zwei Pinselbürsten für den Dichtsitz und zwei lange Stahlbürsten mit dem Durchmesser 7,24 mm für die Düsen-Bohrung. Weiterhin gehören die Verschluss-Stopfen, ein Spezial-Auszieher für den Dichtring und alle Aufnahmen für den Antrieb zum Lieferumfang. Das Sortiment wird im übersichtlichen Kunststoffkoffer mit einer Schaumstoffeinlage geliefert. Alle Teile lassen sich selbstverständlich später auch nachkaufen.

Alle Produkte von KS Tools gibt es nur im Fachhandel, da sie von Profis für Profis gemacht sind. In Deutschland und Österreich sind sie bei allen gut sortierten Kfz-Teilehändlern und im Werkzeug-Fachhandel erhältlich. KS Tools bietet Interessierten eine ganze Reihe von Anwendungsvideos seiner Produkte. Sie finden Sie unter www.toolchannel.de.

Quelle: www.kstools.com

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE