Geladen und gesichert? Teilehandel

Sicherheitsgurte kupplung.de

Geladen und gesichert?

Egal ob im Kofferraum, in einer Dachbox oder auf der Ladefläche eines Anhängers: Ungesicherte Gegenstände entfalten bei einer Vollbremsung oder einem Auffahrunfall schnell ungeheure Kräfte. Wo schon ein harmloser Autoatlas zu Verletzungen führen kann, werden lose verstaute Ski, Fahrräder, Möbel oder Gartengeräte schnell zu einer lebensgefährlichen Bedrohung. Rameder, der deutsche Marktführer im Bereich Anhängerkupplungen und Transportzubehör, appelliert deshalb unter dem Motto „geladen und gesichert“ an die konsequente Ladungssicherung, die nicht nur gewerbliche Fuhrunternehmer was angeht. Um für die gängigsten Situationen vorzusorgen hat der renommierte Anbieter unter www.kupplung.de ein praktisches 12-teiliges Sicherungsgurte-Sortiment im Angebot.

Für nur 21,99 Euro erhält der Kunde im Rameder-Onlineshop vier unterschiedliche Zurrgurte mit Längen zwischen 2,5 und 5 Metern Länge. Die maximal zulässige Zugkraft beträgt 100 oder 125 daN, was in etwa einer Gewichtskraft von 100 beziehungsweise 125 Kilogramm entspricht. Die Befestigung erfolgt je nach Gurtart über Ratsche, Klemmschloss oder S-Haken. So lassen sich selbst Waschmaschinen oder Motorräder perfekt sichern. Ergänzend und zur Sicherung von Kleinteilen liegen dem Set ferner je zwei Spanngurte in den Längen 40, 60, 80 und 100 cm bei.