Automechanika 2014: Ferdinand Bilstein Automechanika 2014, Industrie

Febi Bilstein Automechanika 2014

Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG feiert Jubiläen von Unternehmen und Marken

Auf der Automechanika 2012 führte die Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG die Dachmarke bilstein group ein. Mit ihr hat das Unternehmen einen international einheitlichen Rahmen für die individuell auftretenden Produktmarken febi, SWAG und Blue Print etabliert. Auf der diesjährigen Automechanika, die vom 16. bis 20. September in Frankfurt stattfindet, werden unter dem Dach der bilstein group gleich mehrere Jubiläen gefeiert.

Neben der umfassenden Vorstellung von Produkt- und Serviceleistungen stellt die bilstein group auf der Messe das 170-jährige Unternehmensjubiläum der Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG in den Fokus, das den 1844 gegründeten und bis heute stets familiengeführten Ersatzteilhersteller und -lieferanten als echte Traditionsgröße im Automotive Aftermarket ausweist.

Wie febi feiern auch die beiden anderen unter dem Dach der bilstein group verankerten Marken SWAG (60 Jahre) und Blue Print (20 Jahre) Jubiläum. Für die bilstein group bedeutet das insgesamt 250 Jahre gebündeltes Know-how und partnerschaftliche Kundenbeziehungen.

Unter der bilstein group vereint die Unternehmensgruppe weltweit 1.650 Mitarbeiter, die Produkte und Services in mehr als 140 Länder bringen. Mit 18 Auslandsniederlassungen in 16 Ländern ist die Gruppe international in bedeutenden Schlüsselmärkten vertreten und sorgt mit 14 Logistikzentren und einer Gesamtlagerkapazität von 103.000 qm2 für eine beständige Warenverfügbarkeit.

Das Sortiment besteht aus mehr als 47.000 verschiedenen Ersatzteilen, passend für alle gängigen Fahrzeugtypen und Herstellermarken. Ergänzt wird das Angebot durch Spezialwerkzeuge, Einbauhilfen, technische Informationen, moderne Teilesuch- und Katalogmedien sowie Werkstattschulungen.

Bei der Automechanika 2014 präsentiert sich die bilstein group auf Stand B06 in Halle 6.0.

Quelle: www.bilsteingroup.com