NGK SPARK PLUG standardisiert Sonden

Veröffentlicht am 31.03.2021

NGK SPARK PLUG, der weltweit führende Zündungs- und Sensorikspezialist, gibt 24 Jahre nach Produkteinführung die Standardisierung seines NTK Vehicle Electronics Lambdasonden-Sortiments im 4-Rad-Bereich bekannt. Die Konsolidierung sorgt für eine schlankere Lagerhaltung und eine verringerte Anzahl der Artikelpositionen. Weiterhin wird durch die Zusammenlegung der Referenzen die Fahrzeugabdeckung und Wettbewerbsfähigkeit bezüglich dem Wettbewerb in der EMEA-Region verbessert.

NGK SPARK PLUG ist der weltweit größte Anbieter und Produzent von OE-Lambdasonden und genießt mit einem Marktanteil von 37 % das Vertrauen aller großen Fahrzeughersteller und im freien Teilemarkt. Im Zuge der Standardisierung werden aus 626 Lambdasonden (insgesamt 927 Referenzen im Aftermarket) 260 Artikel. Die Sortiments-Standardisierung begann im Januar 2021 und wird fortlaufend in insgesamt sechs Stufen durchgeführt.

Problemloser Übergang gewährleistet

Um diese Reduktion zu erreichen, habe das Unternehmen alle Lambdasonden-Artikelnummern im 4-Rad-Bereich analysiert, um Referenzen herauszufinden, die konsolidiert werden können. Mit Blick auf Eigenschaften wie unterschiedliche Sensorelemente, Hitzebeständigkeit und Verbindungsstecker wurden letztlich alle Produkte identifiziert, die sich nur durch die Kabellänge unterschieden. Jede neu harmonisierte Referenz verfügt über die längste Kabellänge, die ganz einfach mithilfe eines Kabelbinders verkürzt werden kann. Alle Sonden mit einem identischen Sensortyp, Element und Verbindungsstecker verfügen nun über eine standardisierte Referenznummer.

Um einen problemlosen Übergang zu gewährleisten, wird eine neue Verpackung in grünem Design für unser neues Lambdasonden-Sortiment eingeführt. Die standardisierten Lambdasonden beinhalten vier Kabelbinder und eine Installationsanleitung. Zusätzlich wird ein technisches Installationsvideo auf dem YouTube-Kanal des Unternehmens veröffentlicht. Die bereits standardisierten Lambdasonden sind zudem bereits in TecDoc gelistet, während sich ein digitaler Katalog für Kunden derzeit in der Erstellung
befindet.

Die Marke NTK Vehicle Electronics erweiterte fortwährend Sensorik-Produkte, wenn es um qualitativ hochwertige Ersatz-Sensoren geht. Neben Lambdasonden beinhaltet das NTK Produktportfolio zudem Saugrohr-/ Ladedrucksensoren und Luftmassenmesser, Abgastemperatursensoren, NOx-Sensoren und Drehzahl- sowie Positionssensoren. Quelle: NGK SPARK PLUG

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top