Bridgestone launcht neuen UHP-Reifen

Veröffentlicht am 16.12.2020

Bridgestone präsentiert mit dem Bridgestone Potenza Sport ein neues Top-Produkt im Bereich UHP (Ultra-High-Performance). Er vereint den Pioniergeist und die technologische Expertise des Unternehmens mit einer umfangreichen Marktforschung – und sorgt mit überragender Performance gleichermaßen für eine kontrollierte und sicherere Fahrt.

Neue Höchstleistungen im UHP-Segment

Bridgestone verfügt dank seiner langjährigen Erfahrung im Rennsport, unter anderen einer Ära in der Formel 1, und seiner Partnerschaften mit prestigeträchtigen UHP-Fahrzeugherstellern über eine große Expertise im UHP-Bereich. Aufbauend auf diesen Erfahrungen hat Bridgestone mit dem neuen Potenza Sport ein Hochleistungsprodukt auf modernstem Stand der Technik entwickelt. Dieser Reifen der nächsten Generation repräsentiert einen neuen Standard im Bereich der sportlichen High-End-Performance und bietet Top-Leistung in seiner Klasse auf trockener Fahrbahn, unterstützt von einer herausragenden Nass-Performance.

Der TÜV SÜD, eines der renommiertesten unabhängigen Automobiltestinstitute Europas, bescheinigt dem Potenza Sport im Vergleich im Premium-Segment ausgezeichnete Werte beim Trockenbremsen (kürzester Bremsweg auf trockener Fahrbahn) sowie bei der Fahrzeugstabilität in Kurven und auf Geraden. In weiteren Tests des TÜV SÜD wurde er zudem als bester Reifen bei Kurvenfahrten sowie im Handling auf nasser Fahrbahn bewertet und trägt entsprechend das EU-Reifenlabel „A“ für Nasshaftung.

Diese exzellenten Fähigkeiten, sowohl auf trockener als auch auf nasser Fahrbahn, werden durch eine höhere Laufleistung gegenüber seinem Vorgänger Potenza S001 komplettiert.

Gemeinsam wegweisend: Mit Endverbrauchern und modernsten Technologien entwickelt

Mit dem Potenza Sport hat Bridgestone einen Reifen konzipiert, der die hohen Erwartungen an ein UHP-Produkt erfüllt und gleichzeitig die alltäglichen Herausforderungen im Straßenverkehr meistert. Um dies zu erreichen, wurde zu Beginn der Entwicklungsphase eine umfassende Marktforschung durchgeführt, bei der Bridgestone über 3.800 Endverbraucher in wichtigen Märkten befragt hat. Dieses Feedback diente den Ingenieuren und Technikern als wichtige Information, um einen Reifen zu konzipieren, der die Bedürfnisse und Erwartungen von Autofahrern hinsichtlich Kontrolle und Vertrauen erfolgreich erfüllt.

Um die Top-Leistung des Potenza Sport zu erreichen, setzt Bridgestone verschiedene neue, innovative Technologien im Profildesign, der Gummimischung und der Karkasskonstruktion ein. Im Profildesign wurden mehrere neue Spitzentechnologien, einschließlich der innovativen 3D-Lamellen für eine hohe Blocksteifigkeit, integriert. Sie ermöglichen kürzere Bremswege und eine höhere Laufleistung. Das innovative Laufflächen-Mischverfahren verwendet eine verbesserte Formel für maximale Nass- und Trockenperformance. Durch die optimierte Karkasskonstruktion erreicht der Potenza Sport eine maximale Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten, eine präzise Lenkrückmeldung bei gleichzeitig verbessertem Rollwiderstand.

Grundlegend für das Design und die Entwicklung des Potenza Sport ist die von Bridgestone entwickelte, zeitsparende und umweltfreundliche virtuelle Reifenentwicklungstechnologie. Diese ermöglicht es dem Unternehmen, die Leistung eines Reifens im Anfangsstadium sehr genau vorherzusagen, ohne ihn physisch produzieren und fahren zu müssen. Dies ist nicht nur umweltfreundlicher, da Ressourcen eingespart werden, sondern verkürzt auch die Dauer des Entwicklungsprozesses und damit die Zeit bis zur Markteinführung.

Erste Wahl für renommierte Automarken weltweit

In der Erstausrüstung setzen einige der weltweit prestigeträchtigsten Automarken bereits auf den Potenza Sport, darunter BMW mit seiner 8er-Serie, Lamborghini mit dem Huracán STO und Maserati mit seinem neuen Supersportler MC20.

Der in Europa entwickelte und hergestellte Potenza Sport wird ab Quartal 1/2021 europaweit und darüber hinaus erhältlich sein. Mit der Einführung von 96 Größen von 17 bis 22 Zoll möchte Bridgestone eine breite Palette von Pkw und On-Road-SUV auf dem Markt abdecken – von Premium-Limousinen und SUV bis hin zu Luxus- und Prestigefahrzeugen. Damit hat der Reifenhersteller seine Marktabdeckung im Sommersegment sowohl im HRD- (High Rim Diameter) als auch im Ultra-HRD-Portfolio deutlich erhöht.

„Der neue Potenza Sport ist das jüngste Kapitel in unserem traditionsreichen UHP-Bereich“, sagt Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Europe. „Er ist das Resultat unserer Innovationskraft und unserer Geschichte im Motorsport, verbunden mit unserem Engagement, für das optimale Ergebnis immer einen Schritt weiter zu gehen. Mit dem Potenza Sport haben wir einen Premiumreifen entwickelt, der zuverlässig höchste sportliche Performance, präzises Handling und überragende Dynamik sowie gleichzeitig starke Sicherheitsreserven bietet.“

Quelle: Continental

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top