fbpx

Eibach schärft AMG Kompaktmodelle nach

Veröffentlicht am 24.02.2021
Die AMG Varianten der Mercedes A-Klasse gehören zu den fahrdynamischsten Modellen im Segment der Kompaktsportler. Im A45 S katapultieren 310 kW (421 PS) den weltweit stärksten Serien-Vierzylinder in Regionen veritabler Supersportwagen. Auch der „kleinere Bruder“ A35 überzeugt mit satten 225 KW (306 PS) durch überlegene Fahrleistungen im Alltag und bei Bedarf auch auf der Rennstrecke. Ist da eine Performancesteigerung noch möglich?

Den erfahrenen Entwicklungsingenieuren aus Finnentrop ist es gelungen, den Fahrspaß weiter zu steigern und auf ein noch höheres Level zu heben. Eigens abgestimmte Eibach PRO-KIT Performance Fahrwerksfedern sorgen bei den AMG-Modellen A35 4-Matic, A45 4-Matic und A45 S 4-Matic+ für eine Tieferlegung von 30-35 mm an der Vorder- und 25-30 mm an der Hinterachse. Die Absenkung des Fahrzeugs reduziert den Luftwiderstand und erzeugt eine noch sportlichere Optik.

Höchste Performance bei sicherem Fahrgefühl

Die progressive Abstimmung mit sanfter Federrate beim Einfedern sorgt für alltagstauglichen Fahrkomfort. Mit zunehmender Kompression der Sportfedern liefert die straffere Endfederrate höchste Performance bei sportlicher Fahrweise und verbessert Handling und Traktion. Das Fahrzeug setzt jeden Lenkbefehl präzise um und vermittelt der Fahrerin und dem Fahrer ein Höchstmaß an Sicherheit.

Die Eibach PRO-KIT Performance Fahrwerksfedern werden in Kombination mit den Seriendämpfern abgestimmt und mit einer allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE) oder Teilegutachten (nach §19 StVZO) sowie inkl. 5 Jahren Materialgarantie geliefert.


Die Eibach PRO-KIT Performance Fahrwerksfedern für den Mercedes-AMG A35, A45 und A45 S sind im Fachhandel und über die Eibach Stützpunkte / Einbau-Partner erhältlich. Quelle: Eibach

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top