Wittich liefert für E-Fahrzeug-Wartung

Der Bielefelder Fahrzeugteilehandel Fritz Wittich GmbH beliefert viele der bundesweit 1.500 freien Kfz-Werkstätten in Nordrhein-Westfalen und Teilen Niedersachsens, in denen jetzt die elektrisch angetriebenen Streetscooter-Transporter eines großen deutschen Logistikunternehmens gewartet und repariert werden.

Den Auftrag zur bundesweiten Betreuung ihrer mehrere Tausend Fahrzeuge umfassende Streetscooter-Flotte hat das Unternehmen an die Global Automotive Service GmbH (G.A.S.) in Essen vergeben. Diese ist eine Tochter der COPARTS Gruppe (Essen), einem acht Gesellschafter großen nationalem Verbund von Kraftfahrzeugteile-Großhändlern, zu denen auch Wittich zählt. Und G.A.S. koordiniert bundesweit die Reparatur- und Wartungsaufträge zwischen den Flottenbetreibern und den angeschlossenen Werkstätten. G.A.S. stützt seinen Flottenservice auf aktuelles Know-how, das bereits in fast jeder zwölften der bundesweit über 20.000 Freien Werkstätten vorhanden ist. DEKRA, TÜV und andere mehr bieten entsprechende Lehrgänge zur Fachkunde an Hochvoltsystemen und Arbeiten unter Spannung an. Neben neuem Wissen sind auch spezielles Werkzeug und eine besondere Schutzausrüstung nötig. Von dem neuartigen Service der G.A.S. können auch andere Flottenbetreiber oder Hersteller von Elektroautos ohne eigenes Werkstattnetz profitieren.

Die Bielefelder Wittich GmbH nähert sich dem Thema E-Mobilität konsequent: Die eigene, 70 Lieferfahrzeuge große Flotte, mit der mehrere Hundert Werkstätten und Autoteileeinzelhändler täglich bis zu fünf Mal beliefert werden, ist jetzt um einen vollelektrisch angetriebenen Lieferwagen erweitert worden: einen E-Streetscooter, gesponsert von ZF, SKF und Mann+Hummel. Das Besondere an diesem Fahrzeug: Es ist außen mit einem digitalen Werbedisplay versehen, auf dem zur Bürgersteigseite hin spezielle Werbung läuft. Die Motive können GPS-gesteuert von Standort zu Standort variieren. 500 solcher rollender Werbetafeln will die UZE Mobility (Bremen) auf die Straße bringen; der Wittich-Wagen gehört zu den ersten bundesweit. Quelle: Fritz Wittich GmbH

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top