EUROMASTER: Service für E-Fahrzeuge

EUROMASTER bietet neuen Service für Fahrer von Elektrofahrzeugen:

Schnellladesäulen von Allego jetzt an bundesweiten Standorten

Der Werkstattexperte EUROMASTER hat sein Service-Angebot erweitert: In Kooperation mit dem Ladeinfrastrukturbetreiber Allego installiert EUROMASTER jetzt im Rahmen des europäischen Förderungsprojekts FAST-E Schnellladesäulen an zunächst zehn Standorten in Deutschland. Die ersten Ladestationen stehen bereits in Rostock und Saarbrücken; Berlin, München, Duisburg und Düsseldorf folgen in diesen Tagen. Weitere Standorte werden im weiteren Verlauf des Jahres ausgestattet.

„Die Ausrüstung unserer Servicecenter mit den neuen Schnellladesäulen von Allego ist ein weiterer Schritt in unserer Rund-um-Shopping-Strategie. Jeder Autofahrer soll alles, was er rund um sein Fahrzeug benötigt, bei uns bekommen. Dazu gehören selbstverständlich auch Angebote für Elektrofahrzeuge“, erklärt Andreas Berents, Geschäftsführer EUROMASTER Deutschland und Österreich.

Ein Elektrofahrzeug kann jetzt bei EUROMASTER innerhalb von 30 Minuten geladen werden. Der CO2-freie Ökostrom stammt ausschließlich aus deutschen Wasser- und Windkraftwerken. Die Schnellladesäulen lassen drei verschiedene Steckertypen zu und erlauben, dass zwei Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden. Allego betreibt in Deutschland und Europa eines der größten Netze von Ladesäulen, die alle wichtigen Ladekarten und Zugangs-Apps unterstützen und die vertragslose Bezahlung mit Kreditkarte ermöglichen. Die Ladestationen gewährleisten einen 24-Stunden-Service und werden von Allego technisch überwacht und gewartet.

„Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam mit EUROMASTER einen aktiven Beitrag zum Ausbau der Elektromobilität in Deutschland leisten können. Wir wollen, dass Autofahrer hierzulande ein möglichst engmaschiges Netz von Ladesäulen vorfinden. Zugleich unterstützen wir EUROMASTER, sich frühzeitig im Bereich der Elektromobilität zu positionieren“, betont Martin Heine, Sales Manager bei Allego.

Die Allego GmbH ist ein führender europäischer Betreiber von Ladelösungen für E-Fahrzeuge. Allego verfügt über eine bedeutende Expertise im Bereich E-Mobilität, einschließlich der Schaffung eines Netzwerks von Multi-Standard-Schnellladestationen in Belgien, Deutschland, den Niederlanden, Luxemburg und UK. Bei der Planung, dem Aufbau und Betrieb von Ladestationen arbeitet Allego effektiv mit Partnern aus verschiedenen Branchen zusammen. Allego betreibt in Stadtgebieten und entlang der wichtigsten Transportwege über 7.500 Ladepunkte. Ziel ist es, ein internationales Netzwerk aus AC- und DC-Ladestationen aufzubauen und den Nutzern von Elektrofahrzeugen eine cloudbasierte Serviceplattform zur Verfügung zu stellen.

Quelle: Euromaster

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top