AL-KO Carsten Oberwelland

AL-KO Fahrzeugtechnik: Carsten Oberwelland leitet Vertrieb und Marketing Europa

Senior Vice President mit internationalen Aufgabenschwerpunkten

Kötz, April 2015 – Wechsel in der Führungsetage der AL-KO Fahrzeugtechnik: Carsten Oberwelland hat zum April seine Tätigkeit als Senior Vice President Vertrieb & Marketing Europa aufgenommen. Er folgt auf Achim Sach, der Ende Mai auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Sach wird Oberwelland während dieser Übergangszeit gezielt bei seiner Einarbeitung unterstützen. Oberwellands  Aufgabenschwerpunkte liegen in der Betreuung und Intensivierung von bestehenden Kundenbeziehungen auf nationaler und internationaler Ebene, der Umsetzung der Vertriebs- und Markenziele sowie der Erzeugung eines profitablen Umsatzwachstums.

Erfahrung gesammelt hat der Diplom-Ingenieur nach seinem Maschinenbau Studium über Jahre hinweg bei einem weltweit agierenden Konzern — zunächst in verschiedenen technischen Bereichen. Oberwelland verbrachte vier Jahre lang in China, wo er einen neuen Produktionsstandort aufbaute. Zurück in Deutschland wechselte er anschließend in verschiedene leitende und international ausgerichtete Vertriebspositionen. Zuletzt war er als Geschäftsbereichsleiter für den weltweiten Vertrieb tätig.

Quelle: www.al-ko.com

 

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top