Teilesuche im Aftermarket Industrie

partsfinder bilstein group

Aus Suchen wird Finden – der bilstein group partsfinder

Wer heute ein Ersatzteil benötigt, der sucht in der Regel online danach. Doch das passende Verschleißteil ist im Internet nicht immer leicht zu finden. Ohne die exakte Teilenummer kann die Suche äußerst zeitintensiv sein – und das Ergebnis ist oft nicht zielführend.

Die bilstein group setzt dem ewigen Suchen ein Ende: mit dem partsfinder. Die neue Suchmaschine ist seit dem 1. Juni 2017 online. Sie ist der direkte Weg zu über 45.000 Produkten der bilstein group und ihrer Marken febi, SWAG und Blue Print.

Das Herzstück des Systems ist die Direktsuche nach Ersatzteilbezeichnungen. Der partsfinder ermittelt bereits auf der Grundlage weniger Stichworte das richtige Ergebnis. Daneben haben die Nutzer weitere Möglichkeiten, um nach einem Teil zu suchen, zum Beispiel per OE-Nummer. Egal, welcher Weg gewählt wird: Das Ergebnis ist immer nur maximal drei Klicks entfernt.

Mit dem partsfinder werden die Teilesuchen der Marken febi, SWAG und Blue Print in einem Portal zusammengeführt. Die bisherigen Suchsysteme, z. B. febi-parts.com, werden deshalb nach und nach abgeschaltet. Die Truck-Suche trucks.febi-parts.com bleibt online. Die Integration des Truck-Sortiments in den partsfinder erfolgt 2018.

Quelle: Bilsteingroup