Headline Ads Banner

Wachstum im Autoglas Autoglas, Flottenmanagement, Werkstatt

Autoglas_Euromaster

Euromaster stattet alle mobilen Teams mit Kalibriersystemen aus

Mannheim, 20. März 2017 – Der Werkstattexperte Euromaster hat jetzt seine mobilen Autoglas-Teams bundesweit mit Kalibriersystemen ausgerüstet. Damit ist jeder Zeit sichergestellt, dass auch komplizierte Fahrassistenzsysteme nach Scheibenmontagen einwandfrei funktionieren. Innerhalb von 24 Stunden sind die Autoglas-Teams mit speziell ausgestatten Fahrzeugen am Wunschort des Kunden oder in einem der 350 Euromaster-Servicecenter, um Reparaturen oder Montagen nach neusten technischen Standards durchzuführen.

 „Der Bereich Autoglas entwickelt sich hervorragend, deshalb werden wir hier auch in Zukunft kräftig investieren“, sagt Euromaster-Chef Andreas Berents. „Wir beschäftigen uns schon jetzt mit den Auswirkungen autonom fahrender Fahrzeuge auf den Bereich der Verglasung.“

Auch in der Abwicklung von Autoglas-Aufträgen bietet Euromaster mit einer speziellen App einen besonderen Komfort für seine Kunden: Dank des Online-Tools wird das handschriftliche Ausfüllen von Formularen in Schadensfällen überflüssig. Alle Daten werden lückenlos gespeichert und können jederzeit auch vom Kunden eingesehen werden. So ist jeder Autoglas-Kunde in Echtzeit über den Status seines Auftrags bei Euromaster

Euromasterist mit 2.400 Service-Centern in 17 Ländern führender europäischer Experte für Reifen, und Werkstattservice im PKW- und LKW-Bereich. Zum deutschlandweiten Servicenetz zählen 350 eigene Filialen und Franchisebetriebe, die nach modernsten technischen Standards ausgerüstet sind. Kunden der Michelin Tochtergesellschaft mit Sitz in Mannheim sind sowohl Privat- als auch Geschäftskunden. Das Flottengeschäft wird durch eine professionelle Außendienstmannschaft sowie ein qualifiziertes Serviceteam betreut und von einem zentralen Key Account Management unterstützt.

 

Quelle: Euromaster GmbH

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE