Drucksensor-Glühkerzen von BERU Industrie, Motor

drucksensor-glühkerzen beru

BERU: Erweitertes Sortiment an Drucksensor-Glühkerzen für gängige Modelle des Volkswagenkonzerns

Hochmoderne Drucksensoren verbessern Leistung und reduzieren Emissionen

Federal-Mogul Motorparts, Geschäftsbereich der Federal-Mogul Holdings Corporation, erweitert die Produktpalette seiner hochleistungsfähigen BERU Drucksensor-Glühkerzen PSG (Pressure Sensor Glow Plug). Die neue Glühkerze PSG007 entspricht modernster Glühkerzentechnologie und ermöglicht eine Verbrennungsregelung in Echtzeit, wodurch strengste Schadstoffauflagen erfüllt werden können. Die in Erstausrüsterqualität gefertigte Glühkerze ersetzt die PSG002 und ist für die gängigen Modelle des Volkswagenkonzerns, darunter der Volkswagen Golf, Sharan und Tiguan, Audi A1, A3 sowie Seat Ibiza und Skoda Octavia erhältlich.

Das Portfolio an Drucksensor-Glühkerzen von Federal-Mogul Motorparts deckt bereits mehr als 300 Pkw-Anwendungen der größten Automobilhersteller ab. Mit BERU PSG können in modernen Downsizing-Dieselmotoren höhere Spitzendrücke realisiert werden. Außerdem lassen sich momentane und auch zukünftige Brennverfahren noch weiter an ihre Grenzen heranführen sowie gleichbleibende Emissionskontrollen über die gesamte Motorlebensdauer darstellen.

Die BERU PSG misst den zyklisch schnell wechselnden Brennraumdruck im Zylinder und überträgt diese Informationen mit Hilfe einer anwendungsspezifischen elektronischen Schaltung kontinuierlich an die Motorsteuereinheit. Damit sind Drucksensor-Glühkerzen für die genaue Steuerung der Verbrennungsprozesse von entscheidender Bedeutung und stellen die Einhaltung der aktuellen und zukünftigen Abgasnormen sicher.

„Die Angebotserweiterung für den freien Ersatzteilmarkt unterstreicht das Engagement von Federal-Mogul Motorparts, unser Produktportfolio stetig zu verbessern und eine Abdeckung aller gängigen Fahrzeugmodelle sicherzustellen”, betont Bert De Haes, Group Product Manager, Ignition, EMEA, Federal-Mogul Motorparts. „Die Technologieführerschaft im Segment der Glühkerzen stellen wir durch die Entwicklung branchenführender, innovativer Produkte sicher. Auch künftig wird BERU seine Produktpalette erweitern, um den Anforderungen eines stark wachsenden Markts gerecht zu werden.“

Quelle: Federal-Mogul