Headline Ads Banner

Rameder – Jeep Renegade Teilehandel, Zubehör

Jeep Renegade Rameder

Rameder macht den Jeep Renegade zum „Allradschlepper“

Der Weg der Revolution ist in der Regel nicht nur steinig, sondern erfordert auch jede Menge Ausrüstung. Kein Wunder also, dass ein Jeep mit dem klangvollen Namen Renegade – was so viel heißt wie Rebell – kein bloßer Lifestyle-Schönling sein will. Während das Mini-SUV von seinen Eltern beachtliche Geländeeigenschaften bekam, sorgt Rameder für eine preiswerte abnehmbare Anhängerkupplung. Deutschlands führender Anbieter von Transportzubehör bietet Zughaken und 13-poligen Elektrosatz zusammen bereits für 388 Euro an. Und natürlich gibt es für dieses Angebot auf www.kupplung.de auch wieder die berühmte Best-Preis-Garantie.

Dank 1.500 Kilo Anhängelast darf der Jeep Renegade auch ganz souverän „mit den Großen spielen“: In der Regel sind ausgewachsene Wohnanhänger genauso wenig ein Problem wie die meisten Transporttrailer. Dank kräftiger Motoren entfalten schon die 2WD-Varianten ein großes Talent als Zugfahrzeug – während die Allrad-Modelle den Karren „aus buchstäblich jedem Dreck“ ziehen. 75 Kilogramm Stützlast machen die Rameder-Anhängerkupplung übrigens auch bestens geeignet für einen Fahrradträger – der Transport von vier normalen oder zwei Elektro-Bikes ist problemlos möglich.

Somit muss dank des cleveren Hakens niemand mehr einen Aufstand anzetteln, nur weil der kompakte „Rebell“ im Innenraum bereits voll bis unters Dach ist.

Quelle: www.kupplung.de

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE