Großes Interesse an Originaldaten und umrüstbaren Klimaservicegeräten Automechanika 2014, Dienstleistung

WOW Klima Diagnose auf der Automechanika 2014

Gleich aus mehreren Gründen blickt man bei der WOW! Würth Online World GmbH (WOW!) sehr zufrieden auf die Automechanika 2014 zurück.

Erstmals waren die Diagnose- und Klimaspezialisten mit einem eigenen Messeauftritt direkt in der Halle 8, dem Zentrum der Werk-stattausrüstung, vertreten. Zahlreiche Besucher informierten sich hier über die verschiedenen Werkstattlösungen. Als Messetrend erwies sich bei den Gesprächen nicht nur das Thema der Originaldaten für die Fahrzeugdiagnose, sondern auch die auf verschiedene Kältemittel umrüstbaren Klimaservicegeräte.

Noch immer sind viele Fahrzeugklimaanlagen mit dem für Neufahrzeuge inzwi-schen verbotenen Kältemittel R134a befüllt. Bei vielen Neuwagen kommt inzwi-schen jedoch das umweltfreundlichere Kältemittel R1234yf zum Einsatz. Für Werkstätten bedeutet dies, dass letztlich für beide Varianten Klimaservicegeräte vorhanden sein müssen. Um Werkstätten Investitionssicherheit zu bieten, wurden für die neueste Generation der WOW! Klimaservicegeräte – der WAC 2000 Serie – zwei Umrüstkits entwickelt. Damit ist das Umrüsten der Geräte in beide Richtun-gen einfach möglich – von R1234yf auf R134a und umgekehrt.

Besonders die Flexibilität der umrüstbaren WOW! Geräte stieß bei den Besuchern auf großes Interesse und fand im Verlauf der Messe viel Zuspruch. Verantwortlich dafür ist auch, dass sich durch die Auslegung auf die höheren Sicherheitsstan-dards des neuen Kältemittels, beim Einsatz von R134a deutliche Vorteile ergeben. Insbesondere die geforderte Kältemittelrückgewinnung wird mit den WAC 2000 Systemen übertroffen. Gleichzeitig wird bei der Befüllung eine erheblich höhere Genauigkeit erreicht.

Nachfrage nach Originaldaten für die Diagnose

Da die grundlegende Datenversorgung für die Fahrzeugdiagnose in der Zwi-schenzeit kein grundlegendes Thema mehr ist, verschiebt sich die Diskussion in diesem Bereich zunehmend auf die Qualität und Herkunft der Daten. Dies ist das Fazit, das aus vielen Gesprächen zur Diagnose am WOW! Stand gezogen werden kann. Schon länger widmet man sich bei WOW! diesem Thema. So stehen aktuell unter anderem Originaldaten von Mercedes, Opel, Chevrolet, Ford und Mazda in der WOW! Diagnose zur Verfügung. Insgesamt 30 % der WOW! Diagnosedaten sind Originaldaten und zusätzliche Fahrzeuge und Marken sind in den kommen-den Jahren geplant.

Quelle: www.wow-portal.com