KW Fahrwerk für Mercedes-Benz 190

In Druck- und Zugstufe einstellbares KW Gewindefahrwerk erhältlich

Im Zuge des Ausbaus des KW Klassiklieferprogramms entwickelte KW automotive für den Mercedes-Benz 190 (W201) das neue KW Klassik Gewindefahrwerk Variante 3. Im Vergleich zu anderen Fahrwerklösungen, wie etwa für den Motorsporteinsatz, muss beim neuen KW Fahrwerk die Vorderachse nicht auf MacPherson-Federbeine umgebaut werden. Im Rahmen des Teilegutachtens erlaubt das Gewindefahrwerk über eine Höheneinstellung direkt an den KW Federn eine stufenlose Tieferlegung von bis zu 65 Millimeter. Die aus Edelstahl gefertigten KW Dämpfer können selbstverständlich auf Wunsch separat in den Druck- und Zugstufenkräften komfortabler oder straffer eingestellt werden. Bei Kauf und Einbau des KW Gewindefahrwerks durch den zertifizierten KW Fachhandelspartner kann die exklusive KW-Fünfjahres-Zusatzgarantie auf das Fahrwerk abgeschlossen werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für das KW Klassik Gewindefahrwerk Variante 3 für alle Mercedes-Benz 190 (W201) liegt bei 1.899 Euro.

Für immer mehr Youngtimer, Oldtimer und historische Fahrzeuge entwickelt der Fahrwerkhersteller KW automotive einstellbare Dämpfer und Gewindefahrwerke. Auch für den von 1982 bis 1993 angebotenen Mercedes-Benz 190 (W201) ist ab sofort ein KW Klassik Fahrwerk erhältlich. Damals war der Mercedes-Benz 190 die erste Limousine, die der Automobilhersteller mit einer modernen Raumlenkerhinterachse entwickelte. Bei der Vorderachse handelt es sich um eine Dämpferbeinachse mit Dreiecksquerlenkern ohne MacPherson-Konstruktion. Aus diesem Grund sind auch an der Vorderachse die Dämpferbeine und die Schraubenfedern des Fahrwerks getrennt. So wird bei dem KW Klassik Fahrwerk für den W201 an der Antriebsachse sowie der Vorderachse die stufenlose Tieferlegung direkt an der jeweiligen Fahrwerkfeder über die KW Höheneinstellung gewählt. Im Rahmen des Teilegutachtens liegt der einstellbare Spielraum der Tieferlegung an der Vorderachse bei 40 bis 65 Millimeter und an der Antriebsachse bei 35 bis 60 Millimeter.

Fahrwerktechnologie der Mercedes-Benz AMG Black Series für Mercedes-Benz 190 (W201)

Viele Youngtimer-Liebhaber entscheiden sich keinesfalls wegen der Möglichkeit einer stufenlosen Tieferlegung für ein KW Klassik Gewindefahrwerk, sondern der fahrdynamische Gewinn ist der ausschlaggebende Punkt. Ein mit einer Variante 3 aufgewerteter Mercedes-Benz 190 (W201) profitiert vor allem durch die moderne KW Dämpfertechnologie. So wankt die Limousine trotz komfortablem Fahrverhalten kaum über die Längsachse und nickt beim Beschleunigen und Abbremsen kaum über die Querachse ein. Möglich machen dieses positive Fahrverhalten die zweistufig aufgebauten Druck- und Zugstufenventile in den KW Dämpfern.

„Ein mit einer Variante 3 ausgerüsteter Mercedes 190 fährt sich so spürbar dynamischer als mit einer Fahrwerkentwicklung, die vor über 35 Jahren der Stand der Technik war. Sozusagen erhalten Mercedes-Benz-190-Fahrer mit unserem KW Klassik Fahrwerk die Fahrwerktechnologie der Mercedes-Benz-AMG-Black-Series-Modelle“, so KW Produktmanager Johannes Wacker.

Bereits im Werkszustand stellt KW das sogenannte Grundsetup des Fahrwerks so straff wie nötig und so komfortabel wie möglich ein.

„Während die Ventile in ihrer Highspeed-Charakteristik nicht mehr weiter abgestimmt werden können, haben alle Fahrer die Möglichkeit, die Dämpfer im Lowspeedbereich individuell weiter einzustellen.“

So lässt sich unter anderem die für das Handling relevante Zugstufe mit 16 Klicks straffer oder komfortabler konfigurieren. Für die Druckstufe, zur Abstützung des Karosserieaufbaus, kann mit zwölf exakten Klickstufen eine persönliche Fahrwerkabstimmung wählen. Die vorkonfigurierten Highspeed-Ventile sorgen auf schlechtausgebauten Straßen oder beim Überfahren von Bodenwellen, dass die Dämpferventile innerhalb eines Sekundenbruchteils alle Kanäle öffnen und so die Fahrbahnunebenheit gedämpft wird. Die unverbindliche Preisempfehlung für das KW Gewindefahrwerk Variante 3 liegt beim Mercedes-Benz 190 (W201) bei 1.899 Euro. Youngtimer-Liebhaber, die das KW Fahrwerk beim zertifizierten KW Fachhandelspartner kaufen und fachgerecht einbauen lassen, können über diesen auch die KW-Fünfjahres-Zusatzgarantie beantragen.

Fahrwerksfeder-Umfrage: Mitmachen und Gewinnen!

Aktuell gibt es auf Aftermarket-Update eine Fahrwerksfeder-Online-Umfrage. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer persönlichen Meinung und Ihren eigenen Erfahrungen zukünftige Produktentwicklungen und Services Rund um die Fahrwerksfeder zu beeinflussen – und dabei sogar noch etwas gewinnen. Jeder 10. Teilnehmer gewinnt einen Preis oder Gutschein im Wert zwischen 10 und 250 Euro. Mitmachen und Gewinnen!

Quelle: KW automotive

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top