Infineon und Denso

Infineon stärkt Zusammenarbeit mit DENSO – DENSO erwirbt Infineon-Aktien

Die Infineon AG intensiviert die Kooperation mit der DENSO. Dadurch stärkt Infineon, einer der führenden Hersteller von Halbleiterlösungen für die Automobilindustrie, sein globales Automotive-Geschäft. In Zusammenarbeit werden die Unternehmen ihr System-Know-how erweitern – in etablierten wie zukünftigen Produkten. Dazu gehören das automatische Fahren und die E-mobilität. Zur Stärkung der Kooperation hat DENSO außerdem Infineon-Aktien in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionen-Betrages erworben.

Aufgrund der zunehmenden Funktionalität von Fahrzeugen und hochmoderner elektronischer Steuerungen steigt die Nachfrage nach Halbleiterprodukten exponentiell. Fahrzeugsysteme der nächsten Generation, die für das automatisierte Fahren, die Elektrifizierung und vernetzte Fahrzeuge notwendig sind, werden immer raffinierter und erfordern innovative Technologien. Um die Entwicklung von Halbleiterprodukten in Fahrzeugen zu verbessern, arbeitet DENSO mit Halbleiterherstellern wie Infineon Technologies, die über umfassende Erfahrung in diesem Bereich verfügen, eng zusammen.

„Partnerschaften mit  Unternehmen aus dem Halbleiter-Sektor sind für uns wichtig, um uns den Zugang zu bestmöglichen Halbleiter-Lösungen für Fahrzeugelektronik-Systeme zu erreichen“, sagt Hiroyuki Ina, Senior Executive Director von DENSO „Das Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit in Bereichen des automatisiertes Fahren und Elektromobilität weiter zu erhöhen.“

„Wir freuen uns sehr, die gute Beziehung mit DENSO weiter auszubauen“, sagt Dr. Reinhard Ploss, Vorstandsvorsitzender Infineon. „Unsere Kooperation mit Japans größtem Automobil-Zulieferer, der auch zu den weltweit führenden Systemhersteller gehört, stärkt unsere Verbindungen zur japanischen Industrie sowie unsere Position auf dem japanischen und dem globalen Halbleitermarkt. Wir heißen DENSO als Aktionär willkommen.“

DENSOs langfristiges Engagement für Mobilität, insbesondere in den Bereichen automatisiertes Fahren, vernetzte Fahrzeuge und Elektrifizierung, wird die Entwicklung von hard- und softwarebasierten Lösungen in den Bereichen Sicherheit und Umweltschutz weiter verbessern und beschleunigen. Durch die Partnerschaft mit Infineon Technologies und anderen Unternehmen innerhalb und außerhalb der Automobilindustrie leistet DENSO einen positiven Beitrag für die Zukunft der Mobilität für seine Kunden und für die Gesellschaft als Gesamtes.

Quelle/Bild: Infineon/Denso

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top