SKF präsentiert neues Verpackungsdesign

Die Markenwerte für sich sprechen lassen: SKF präsentiert neues Verpackungsdesign

SKF führt derzeit moderne und praxisgerechte Verpackungen für alle Kfz-Reparatursätze in den europäischen Markt ein. Mit der Neugestaltung sollen traditionelle Stärken und Werte des Unternehmens optisch hervorgehoben werden – darunter insbesondere jene Eigenschaften, durch die sich SKF über hundert Jahre zu einem international führenden Systementwicklungs- und Erstausrüstungspartner sowie zum leistungsstarken Partner für den freien Kfz-Service bzw. -Teilemarkt entwickelte. Dazu gehören u. a. ausgeprägtes Ingenieurwissen, hohe Kompetenz, vorzügliche Produktqualität und nicht zuletzt konsequente Markt- und Kundenorientierung.

Qualitäten wie diese sollen durch neue graphische Informationselemente veranschaulicht werden. So findet sich – neben unveränderten Corporate Design-„Konstanten“ wie etwa Logo, Schrift und Farbe – nun auch ein großflächig gezoomtes Lagerdetail aus einer Konstruktionszeichnung auf der Verpackung. Hinzu kommen Berechnungsformeln für die zu erwartende Lagerlebensdauer sowie das Reibungsmoment. Und die Zahl „1907“ steht für das Gründungsjahr von SKF.

Nach wie vor warten die modernisierten Verpackungen mit hilfreichen QR-Codes auf, die per Smartphone oder Tablet-Computer den schnellen Online-Zugriff auf detaillierte Produkt- und umfassende Technik-Informationen für den professionellen Werkstattservice ermöglichen.

Das neue Verpackungsdesign soll im Laufe des Jahres auch weltweit ausgerollt werden

Quelle: SKF

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top