IRS vervollständigt das Management Karosserie und Lack, Personalien, Werkstatt

irs-hilderink-bartels

Die IRS Karosserie & Lack GmbH vervollständigt ihr Management mit Nico Hilderink und Bart Bartels

Die IRS Gruppe setzt ihre Strategie weiter konsequent um und holt dafür zum 20. November dieses Jahres Nico Hilderink und Bart Bartels an Bord. Beide werden damit das Managementteam der IRS Karosserie & Lack GmbH als Direktoren vervollständigen.

Das perfekt eingespielte Team wird sich vor allem auf die effektive Integration neuer Betriebe in die Gruppe fokussieren. Darüber hinaus werden Hilderink und Bartels, in jeweils enger Kooperation mit den Niederlassungsleitern, tief in die permanente Optimierung der Qualität sowie die damit einhergehende Standardisierung der Abläufe in den einzelnen Karosserie- und Lackbetrieben eingebunden sein. „Wir haben viel Erfahrung damit, Betriebe erfolgreicher zu machen, und die Möglichkeit, Erfolge in Zukunft direkter mitzugestalten und an ihnen teilhaben zu können, ist sehr spannend für uns“, so Hilderink. Und Bartels weiter: „Außerdem haben wir ja bereits Erfahrung damit, Betriebe auf ihrem Weg unter das Dach der IRS Gruppe zu begleiten, wir befinden uns also jetzt schon auf vertrautem Terrain.“

Es ist diese langjährige, internationale Erfahrung der beiden in den Bereichen Werkstattoptimierung, Schadenmanagement und Gruppenaufbau, von der die IRS Gruppe gerade jetzt, in ihrer rasanten Wachstumsphase, am meisten profitieren wird. „Innovativ zu denken, konsequent zu handeln und gemeinsam zu bewegen sind Maximen für uns“, erläutert Hilderink. So sind die Namen Hilderink und Bartels in der Branche seit über 20 Jahren nicht nur als Team ein Begriff, sondern geradezu ein Synonym für
Effizienz und Effektivität geworden.

Das weiß auch Norbert Dohmen, CEO der IRS Gruppe: „Wir sind von einer starken Team-Philosophie geprägt, was ein wichtiger Baustein unseres Erfolges ist, denn je eingespielter wir arbeiten, desto mehr können wir erreichen.“ Dohmen weiter: „Das Team Hilderink und Bartels an Bord zu haben ist für das jetzt schon hervorragend aufgestellte Managementteam der IRS Karosserie & Lack, jeden einzelnen unserer Betriebe, sowie für die Gruppe als Ganzes einfach eine enorme Bereicherung.“

Gefragt, ob die beiden ein persönliches Motto haben, antwortet Hilderink mit „Schlank & schlau“, Bartels mit „Kurz & Knackig“ und ergänzt: „Es läuft bei uns immer auf Effizienz und Effektivität hinaus, das gilt für alles, was wir tun.“ Offensichtlich mit großem Erfolg. Die IRS Gruppe ist die europaweit führende Gruppe in den Bereichen Smart Repair, Karosserie- und Lackreparaturen sowie Hagelschadeninstandsetzung der Fahrzeugaußenhüllen. Sie bietet sämtliche Dienstleistungen rund um die Aufbereitung und Reparatur von Fahrzeughülle und Innenraum für Gebraucht-, Miet-, Unfall-, und Leasingfahrzeuge an. Innerhalb der Unternehmensgruppe sind aktuell mehr als 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt

Quelle: IRS