PE: Neue Broschüre über Kupplungen Industrie, Nutzfahrzeuge

pe logo

Neue Broschüre gibt Überblick über Ersatzteile für Kupplung und Kurbeltrieb

Ganz egal ob bei einem turnusmäßig fälligen Wechsel oder bei einem plötzlich auftretenden Defekt: Bei Arbeiten an der Nutzfahrzeugkupplung zählt buchstäblich jede Minute. PE hilft mit schneller Logistik dabei, dass die Flottenbetreiber zügig wieder in die Gänge kommen. Kupplungsersatzteile für die gängigen Modelle der führenden Hersteller sind bei PE direkt ab Lager verfügbar. Mit einer neuen Broschüre gibt das Unternehmen jetzt einen Gesamtüberblick über sein Ersatzteilsortiment für Kupplung und Kurbeltrieb.

Mit dem Bereich Kupplung hat PE abermals eine neue Produktgruppe in sein stetig wachsendes Ersatzteilprogramm in Erstausrüsterqualität aufgenommen. Zum Start wird bereits ein Großteil des Bedarfs an Kupplungsersatzteilen für die „Top 7“ (Mercedes-Benz, DAF, IVECO, Renault, Scania, MAN und Volvo) abgedeckt. Zudem wird das Sortiment sukzessive erweitert.

Die neue Broschüre bietet dem Anwender auf 24 Seiten einen Überblick, von kompletten Kupplungssätzen bis hin zu einzelnen Komponenten wie Kupplungsscheiben, Ausrücklagern oder Schwungrädern. Es handelt sich durchweg um Neuteile aus kontrollierter hochwertiger Fertigung. Die TS16949-Zertifizierung bürgt für konstante Qualität, die nicht von der Erstausrüstung zu unterscheiden ist. Ein praktischer Zusatznutzen für Handel und Nutzfahrzeugwerkstatt: Es wird kein Altteilepfand berechnet.

Quelle: PE Automotive