Headline Ads Banner

ZF- Hausmessenkonzept Industrie

Das neue Standkonzept von ZF Aftermarket für Hausmessen.

 Mehr Erlebnisqualität dank neuem ZF- Hausmessenkonzept

  • Stärkere Kunden- und Serviceorientierung bei der Messepräsentation
  • Präsentation aller Marken von ZF
  • Experten zeigen Trainings am Messestand

Das neue modular aufgebaute Hausmessekonzept von ZF Aftermarket für den DACH-Markt stellt die Bedürfnisse der Messebesucher in den Mittelpunkt und bietet daher neben Informationen zum breiten Produkt- und Serviceangebot auch diverse interaktive Möglichkeiten wie technische Trainings oder einen Virtual Reality Film an.

Hausmessen sind eine ideale Möglichkeit, Werkstätten neue Produkte wie beispielsweise das 8HP-Automatgetriebe oder das Corner Module vorzustellen. Sie können das Dienstleistungsangebot von ZF Aftermarket und damit auch das Werkstattkonzept ZF Services [pro]Tech kennenlernen und im Austausch mit den bewährten ZF Aftermarket-Ansprechpartnern neue Angebote erfragen. „Die Hausmessen unserer Kunden bieten einen klaren Vorteil: Wir können uns persönlich mit den Werkstätten austauschen. Im Dialog zeigt sich schnell, wie eng ihre Bindung an unsere etablierten Marken ZF, Sachs, Lemförder, TRW und Openmatics ist. Mit unseren Live Trainings bieten wir den Werkstätten echte Erlebnisqualität und stärken zudem die Markenbindung“, erklärt Jochen Leuthold, Leiter Independent Aftermarket DACH.

Quelle: ZF Aftermarket

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE