Meyle bietet 100 neue Antriebswellen Getriebe, Industrie

170118_Meyle_Antriebswelle_1004980143_760x507px_72dpi

100 neue Antriebswellen für alle gängigen Modelle

Werkstätten erhalten ab sofort neue Meyle Lösungen für zahlreiche neue Anwendungen

Antriebswellen sind im Fahrbetrieb besonderen Belastungen ausgesetzt. Damit Werkstätten den Qualitätsansprüchen ihrer Kunden noch besser gerecht werden können, hat Meyle sein Sortiment jetzt um knapp 100 Antriebswellen erweitert. Kunden stellen an die Qualität von Antriebswellen ganz besondere Anforderungen, denn diese Bauteile sind den direkten Kräften des Getriebes ausgesetzt. Zusätzlich wirkt das Ein- und Ausfedern des Fahrzeugs auf die Gelenke und Manschetten. Unter anderem leiden die Manschetten der Antriebswellen unter den Belastungen im Fahrbetrieb, reiben sich auf und können im schlimmsten Fall reißen. In Folge dessen tritt das für die Schmierung der Gelenke nötige Fett ungehindert aus, und Schmutz und Feuchtigkeit dringen ein. Beim Austausch einer Antriebswelle kommt es für Werkstätten daher auf höchste Materialqualität an. Gute Nachricht für Werkstätten:

Der Hamburger Hersteller hat sein Programm um knapp 100 Antriebswellen für die gängigsten Anwendungen erweitert, die besonders hohen Ansprüchen genügen.

Meyle-ORIGINAL-Antriebswellen sind aus speziell für diese Anwendungen, geschmiedetem Stahl gefertigt, und das verwendete Fett wurde gemäß den hohen Anforderungen und Belastungen genau abgestimmt. Darüber hinaus sorgen die Befestigungs-Schellen in Erstausrüstungsqualität für einen sicheren Sitz der Manschetten. Jede Meyle-ORIGINAL-Antriebswelle wird nach vorab festgelegten Kriterien untersucht und geprüft. Werkstätten können sich zu jeder Zeit auf die Qualität von Meyle-ORIGINAL-Antriebswellen verlassen.

Quelle: Meyle

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE